6 Zeichen, dass Sie ein Blutgerinnsel haben könnten

Das Erlernen dieser roten Fahnen könnte Ihr Leben retten

Von Rachel Reiff Ellis

Auslöser

Die meiste Zeit sind Blutgerinnsel eine gute Sache.

Wenn Sie sich verletzen, müssen Sie Ihr Blut erstarren lassen, um sich vor Ort zu verklumpen und Blutungen zu stoppen.

Manchmal treten jedoch Blutgerinnsel auf, wenn sie nicht benötigt werden, was zu Problemen führen kann, insbesondere wenn sie sich in den tiefen Venen in der Nähe Ihrer Muskeln bilden.

"Wenn sich Blutgerinnsel in diesem tieferen System bilden, können sie schmerzhaft und sehr gefährlich sein", sagt Luis Navarro, M. D., Gründer des Vein Treatment Center in New York City.

Verbunden: Die 5 schnellsten Wege, auf die Männer sterben

Diese Art von Blutgerinnsel nennt man tiefe Venenthrombose oder DVT. DVTs sind wie Straßensperren auf Ihrer Blutautobahn - sie verursachen Verkehrsstaus in Ihrem Kreislauf und verhindern den Blutfluss, der Ihr System am Laufen hält.

Die Dinge können noch ernsthafter werden, wenn ein DVT sich von seinem ursprünglichen Platz löst und in Ihre Lunge gelangt.

Dann wird es zu einer Lungenembolie (PE), einem Gerinnsel, das verhindert, dass diese lebenswichtigen Organe den Sauerstoff und das Blut bekommen, das sie brauchen.

Dies kann Ihre Lungen und andere Organe schädigen und kann sogar tödlich sein.

Manche Menschen sind anfälliger für DVT als andere, daher lohnt es sich, die Risikofaktoren im Blick zu behalten.

Es ist auch klug, die Warnzeichen zu kennen, damit Sie schnell handeln können.

(Weitere Tipps, wie Sie Ihren Körper in Topform halten können, finden Sie unter Männer Gesundheit Better Man Project - es enthält mehr als 2.000 Tipps und Tricks für ein gesünderes Leben.)

Es ist wichtig, Symptome zu erkennen, da diese oft übersehen werden können. Und eine umgehende Behandlung ist der Schlüssel, sagt Dr. Navarro.

Hier sind 6 Schilder, auf die Sie achten müssen.

1 von 6

shutterstock Brustschmerzen

Schmerzen in der Brust können Sie denken, Herzinfarkt, aber es kann eine Lungenembolie sein.

"Sowohl PE als auch ein Herzinfarkt weisen ähnliche Symptome auf", sagt Dr. Navarro.

PE-Schmerzen neigen jedoch dazu, scharf und stechend zu sein, und fühlen sich am schlechtesten, wenn Sie tief einatmen.

Herzinfarktschmerz strahlt häufig von den oberen Körperbereichen wie den Schultern, dem Kiefer oder dem Nacken aus.

Der größte Hinweis liegt in Ihrem Atem - PE-Schmerzen werden mit jedem Atemzug, den Sie nehmen, stetig schlechter.

In jedem Fall benötigen Sie sofort Hilfe, also rufen Sie 911 an.

Verbunden: 13 Power Foods, die den Blutdruck natürlich senken

5 von 6

shutterstock Atemnot oder Herzrasen

Ein Blutgerinnsel in Ihrer Lunge verlangsamt Ihren Sauerstofffluss.

Wenn der Sauerstoffgehalt niedrig ist, steigt Ihre Herzfrequenz an, um den Mangel auszugleichen, so die National Institutes of Health.

Wenn Sie ein Flattern in der Brust spüren und Probleme mit tiefen Atemzügen haben, könnte Ihr Körper signalisieren, dass sich eine Lungenembolie in Ihren Lungen befindet, sagt Dr. Navarro.

Sie können sich auch schwach fühlen oder sogar ohnmächtig werden. Holen Sie sich schnell Hilfe, vor allem wenn eines dieser Symptome plötzlich auftritt.

Verbunden: Warum Sie sich schwindlig fühlen, wenn Sie aufstehen

6 von 6

shutterstock Unerklärter Husten

Kann nicht aufhören zu hacken Wenn Sie auch Atemnot, hohe Herzfrequenz oder Schmerzen in der Brust haben, kann es sich um eine Lungenembolie handeln.

"Der Husten wird trocken sein, aber manchmal können Husten und / oder Blut husten", sagt Dr. Navarro.

Verbunden: Sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen, eine Notklinik aufsuchen oder zur Notaufnahme gehen?

Im Zweifelsfall rufen Sie Ihren Arzt an oder gehen Sie direkt in die Notaufnahme.

Der Artikel 6 Zeichen, dass Sie ein Blutgerinnsel haben könnten lief ursprünglich auf Prevention.com.

Nächste 6 schlechte Dinge, die Ihrem Körper passieren, wenn Sie zu viel schlafen