Die besten Möglichkeiten, um Ihre bösen Füße zu behandeln

Getty Images

Ihre Füße halten jeden Tag viel aus: Sie waschen sie in einer heißen Dusche, drücken sie in steife Arbeitsschuhe, in denen sie 10 Stunden lang verstaut sind, und schnüren Sie Ihre Turnschuhe für einen Lauf oder eine Trainingseinheit. Am Abend sind sie müde, verschwitzt und unheimlich funky.

Dies kann zu einer beliebigen Anzahl von Problemen führen. Blasen und Schwielen, rissige Fersen und Pilzinfektionen sind nur einige der Freuden, die sich aus Ihrem aktiven Lebensstil ergeben. Und da Sie auf keinen Fall aufhören werden, brauchen Sie einen laufenden Plan.

Wir haben einige Hilfsmittel zusammengestellt, dank der Expertise von Dr. Ettore Vulcano, einem Fuß- und Knöchelchirurgen am Mount Sinai in New York City, und Dr. Michael Swann, M. D. und Dermatologe in Springfield, MO.

So verhindern Sie Blasen und Schwielen

"Blasen und Schwielen sind beide auf eine Kombination von Reibung, Feuchtigkeit und Reibung zurückzuführen", sagt Dr. Swann. Blasen sind das erste Anzeichen für eine solche Abnutzung. Die Haut schwillt mit Flüssigkeit an und verursacht Beschwerden, während Schwielen eine chronische Verletzung anzeigen. Schwielen schützen die Haut vor weiterem Schmerz, indem sie eine dicke, defensive Schicht über dem Gelände bilden. Während der Körper sich jedoch selbst vor weiteren Belastungen abschirmt, sind Blasen und Schwielen beide vermeidbar.

Dr. Swann sagt, dass zwei Dinge gezielt sein müssen, um sie zu verhindern: einen besseren Schuhsitz und das Vermeiden von Feuchtigkeit. "Bei schweißtreibenden Füßen treten häufig Blasen auf, da die Feuchtigkeit die Reibung erhöht", sagt er. Und wenn der Schuh nicht fest sitzt (oder zu eng ist), erhöht dies auch die Reibung am Fuß.

Wechseln Sie Ihre Socken unmittelbar vor und nach dem Training oder wenn Sie den ganzen Tag auf der Arbeit sind. Sprühen oder streuen Sie Trockenpulver auf Ihre Füße, bevor Sie sie wegstecken. Trockensport Athletic Spray Powder ($ 19,) eignet sich hervorragend zur Verhinderung von Feuchtigkeit und Scheuern.

Dr. Vulcano sagt, er solle mit hochwertigen, ausgereiften Schuhen bleiben, die für Ihre Aufgabe bestimmt sind. (Vor allem, wenn Sie laufen, kaufen Sie unbedingt Laufschuhe.) Zusätzlich zu Blasen und Schwielen sagt er: "Minimalistische Schuhe übertragen zu viel Stress und können zu Fußbrüchen, Bänderrissen oder Sehnenbelastungen führen." Da Sie während des Tages zu verschiedenen Anlässen Schuhe wechseln, ist die beste Lösung die Einlage, da diese oft an den Fußgewölbe (oder das Fehlen davon) angepasst werden. Dr. Vulcano-Patienten mit flachen Füßen profitieren oft von Aetrex L420 ($ 60,), wohingegen diejenigen mit hohen Bögen Arch Rivals Orthetics ($ 54,) bevorzugen.

Behandlung von Blasen und Schwielen

Dr. Vulcano rät davon ab, Ihre eigenen Blasen zu leeren, da dies zu Infektionen führen kann."Füllen Sie die Blase mit dicken Pflaster auf und lassen Sie die Blase von selbst aufspringen", sagt er. "Verwenden Sie Betadine, um es zu desinfizieren, und tränken Sie es in Epsom-Salzen, um die Blase zu trocknen."

Dr. Swann verschreibt saure Feuchtigkeitscremes wie Am-Lactin, Harnstoffcremes oder Lac-Hydrin. Diese helfen beim Abblättern der abgestorbenen Hautzellen und nähren und hydrieren alles andere. Er fordert jedoch, dass Sie es langsam angehen sollten: „Ein guter Ansatz ist, nicht zu viel auf einmal zu machen“, sagt er.

Dr. Vulcano fügt hinzu, dass Sie bei größeren Schwielen auch mit einem Bimsstein (15 USD) behutsam darauf schleifen können. "Vermeiden Sie übermäßiges Kratzen, das zu Blutungen führen kann", sagt er. Und bevor Sie kratzen, sagt Dr. Vulcano, er solle die Füße in warmem Wasser einweichen, wodurch die Hornhaut weicher wird und das Ablösen der abgestorbenen Haut erleichtert wird.

Halte deine Füße gesund und frisch

Sobald Ihre Füße frei von Blasen und Schwielen sind - oder wenn Sie das Glück haben, bereits an diesem Startblock zu sein -, Dr. Swann sagt, dass es eine gute Idee ist, Am-Lactin ($ 27, -) routinemäßig einzusetzen, um das Peeling in Bereichen wie Füßen zu maximieren, die zum Verdicken neigen.

Dr. Vulcano sagt, nach dem Einweichen oder Duschen täglich eine organische Feuchtigkeitscreme zu verwenden, um die Absorption zu maximieren. (Probieren Sie Badger Organic und Pfefferminz-Teebaum-Fußbalsam (9 USD), der auch antimykotisches Teebaumöl als Zutat enthält.) Er bevorzugt Bioprodukte, da diese chemikalienfrei und hautfreundlich sind. Als Alternative mag Dr. Vulcano Aloe Vera Gel ($ 19, -), da es "kostengünstig, feuchtigkeitsspendend, elastisch und erfrischend" ist.

Aber es geht nicht nur darum, die Haut weich zu halten. "Füße haben eine höhere Bakterien- und Pilzbelastung als viele andere Hautbereiche", sagt Dr. Swann. "Waschen mit Wasser und Seife sowie ein Peeling der äußeren Schichten und das Trimmen der Fußnägel tragen dazu bei, dass die Bereiche, in denen Bakterien und Pilze gedeihen können, minimiert werden." Um eine Infektion zu vermeiden, sollten Sie niemals an öffentlichen Stellen barfuß gehen, wie zum Beispiel im Umkleideraum oder in den Duschen Teilen Sie keine Socken oder Schuhe mit anderen.

Um die Füße trocken und frei von Pilzen zu halten, sagt Dr. Vulcano, dass die meisten Pulver gut funktionieren. Aber er sagt, dass er nicht routinemäßig Anti-Pilz-Pulver verwenden sollte, da sie am besten sind, wenn sie gewohnt sind behandeln ein Zustand, und kann seine eigenen schädigenden Wirkungen auf die Haut haben, wenn sie länger verwendet wird. Bleiben Sie bei einer Anti-Pilz-Option wie Dry Goods Athletic Spray Powder ($ 19, -) oder Jack Black Dry Down Friction-Free Powder (20, - USD).