6 Uhren hart genug für den Kampf

Wählen Sie eine Uhr, die für Sie hart arbeitet - genau wie die besten Soldaten der Welt

Von den Herausgebern von Tourneaus Protokoll 1 von 7

G-Shock GDX6900MH-1 Maharishi G-Shocks, die unvergleichliche Haltbarkeit bieten, wurden von einem Entwickler entworfen, der nach "einer Uhr sucht, die niemals kaputt geht". Er ist so gebaut, dass er fast jedem Hindernis standhalten kann, dem man auf dem Planeten Erde begegnen könnte - widerstandsfähig gegen elektrischen Schlag, Schwerkraft, niedrige Temperaturen, Vibrationen, Wasser und Stöße. Im April ging Casio eine Partnerschaft mit der pazifistischen Militärmarke Maharishi ein, um eine Uhr mit einem Tarnmuster herauszubringen, das in Natur und Kunst verwurzelt war (und nicht in den Streitkräften). Trotzdem ist die Uhr mit einer Gel-Stoßfestigkeitsstruktur für Militärspezies robust genug, um alles aufzunehmen, was das Schlachtfeld zu bieten hat.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Casio


5 von 7

Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe Als Blancpain 1953 seine Fifty Fathoms-Uhr herausbrachte, machte sie einen großen Auftritt. Die Uhr wurde für die französische Marine entworfen und verfügt über eine drehbare Lünette, die die abgelaufene Zeit anzeigt, sowie ein gut lesbares Farbschema, das sich als unverzichtbares Hilfsmittel bei tückischen Unterwasserbedingungen erwiesen hat. Im vergangenen Jahr feierte Blancpain das 60-jährige Jubiläum der Uhr mit dem Fifty Fathoms Bathyscaphe. Obwohl seine ästhetischen Herzen wieder auf das Original zurückgehen - mit Vintage-inspirierten Zeigern und einem Leuchtpunkt auf der Lünette -, bietet es moderne technische Verbesserungen, wie beispielsweise eine Silikonfeder, die für ihre Korrosionsbeständigkeit bekannt ist.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Blancpain


6 von 7

Bell & Ross BR 01 Roter Radar Bell & Ross ist ein Favorit unter den Uhrenfans, die sich angemeldet haben, vielleicht weil sie so viele robuste Fliegeruhren bietet. Die Fluginstrumentenkollektion des BR 01 orientiert sich stark an der Luftfahrtinstrumentierung. Der RADAR bietet eine besonders interessante Einstellung, die viele Hinweise direkt aus den Radarschirmen in Cockpits von Flugzeugen zieht. Mit Lesbarkeit, Zuverlässigkeit und Leistung ist dies eine einzigartige Uhr für den unabhängig denkenden Gentleman, der gerne in die Luft geht (wörtlich oder bildlich).

Foto mit freundlicher Genehmigung von Bell & Ross


7 von 7

Luminox ANU Im Jahr 1993 suchte Nick North, Assistent des RDT & E-Beauftragten für die Navy SEALs, eine verlässlichere Wache für Nachtmissionen und entdeckte Luminox auf einer Messe. Er arbeitete mit der Marke zusammen, um eine Uhr speziell für sie zu entwickeln und eine Revolution wurde geboren. In diesem Jahr erhöhte Luminox die ANU-Serie (Authorized for Navy Use). ANU-Uhren gelten als erste Ausrüstung für wichtige maritime Kommandos. Sie sind bis zu 200 Meter wasserdicht und verfügen über die Beleuchtung (auch bei völliger Dunkelheit sichtbar), für die die Marke bekannt ist.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Luminox


Weiter Wie man jede Arena dominiert, in der Sie spielen