Hören Sie zu: Der 2017er Ford GT Supercar klingt nach Hölle auf Erden

Ford Performance ist wirklich da draußen und leistet Gottes Arbeit. Für den Anfang haben sie den einzigen Mittelmotor-Supersportwagen geschaffen, der Amerika ziert: Der Ford GT. Die ersten 2017er Ford GT von der Serienproduktion rollen von der Fertigungslinie ab und sind auf dem Weg zu glücklichen Besitzern, die beide die fast eine halbe Million Dollar für ein blitzschnelles amerikanisches Supersportwagen haben und es sich verdienen, von ihm ausgewählt zu werden Ford, sogar einen dieser begehrten Asphaltvernichter zu erhalten.

Ford hat kürzlich gefragt Wenn wir wollen, dass sie einen Ford GT mitbringen und uns durch die Bestie führen. Wir sagten sofort Ja und fragten, ob wir es fahren könnten. Ford sagte nein, was uns unglaublich traurig machte. Aber als Mea Culpa boten sie an, den Stunner zu starten und unsere Ohrlöcher zu lieben, indem er das 3,5-Liter-EcoBoost V-6-Triebwerk mit zwei Turbinen drehte. An diesem Punkt wurde alles vergeben. (Obwohl wir trotzdem gerne unterwegs sind. Hinweis, Hinweis, Ford.)

Der neue Ford GT wurde mit einer unglaublichen Menge an Technik und Technologie ausgestattet, von denen viele auf einigen der berühmtesten Rennstrecken der Welt getestet wurden. Die letzten GT-Rennpferde, die Ford nach Le Mans trabte und Daytona 24 gewann. Handlich. Nun, ein Großteil dieser Technologie, Leistung und reinen Leistung wurde auf das reduziert, was Sie gerade sehen werden.

Der Ford Performance Engineer Jamal Hameedi zeigte uns, was den Ford GT so besonders macht. Und deine Trommeln zu reißen. Bitte.