Nicht wichsen und fahren. Und ja, wir meinen DIESE Art des Zuckens

Das South Dakota-Büro von Highway Safety hatte zweite Gedanken zu seiner jüngsten öffentlichen Sicherheitskampagne "Don't Jerk and Drive", die Anfang Dezember 2014 uraufgeführt wurde. Offensichtlich hat jemand sie darauf aufmerksam gemacht, dass das Verb "Ruck" auftreten kann mehr als eine bedeutung.

Das "Ruckeln", auf das sie anspielten, war das, was man auf einer vereisten Straße mit einem Lenkrad machen würde. Und nicht .... die andere Art von Ruckeln. George Costanza hätte es erklärt: "Weißt du ... ich war allein.'

"Widerstehen Sie dem Drang, das Rad zu wichsen", sagt eine britische Erzählerin in einem ungewollt sexy Werbespot. "Außerdem mag niemand einen Idiot." Ähm ... na ja, wenn du es sagst.

In einer Erklärung sagte Trevor Jones, der Sekretär der Abteilung für öffentliche Sicherheit, dass die Anzeige am vergangenen Donnerstag gezogen wurde, weil "dies eine wichtige Sicherheitsnachricht ist und ich nicht möchte, dass diese Anspielung von unserem Ziel ablenkt, Leben auf dem Internet zu retten Straße."

Wir halten dies für einen Fehler. Nicht die doppelte Anspielung. Den Werbespot überhaupt aus der Luft ziehen. (Und ja, wir sagten "zerren". Lach es, Beavis.)

Okay, sie haben einen Fehler gemacht. Vielleicht war das nicht das "Ruckeln", das sie entmutigen wollten. Und sicher, es ist ein bisschen peinlich, wenn Ihre Werbekampagne ein Kichern von Teenagern (und erwachsenen Männern mit der emotionalen Reife von Teenagern) hervorruft. Aber macht dies die Botschaft weniger gültig?

Sollten Fahrer in South Dakota und Fahrer überall nicht vom Ruckeln und Fahren abgehalten werden?

Diese Frage hat James Franco (d. H. "Dave Skylark") in einem neuen Clip der kommenden Komödie gestellt Das Interview- was den Weihnachtstag öffnet. "Ist das illegal?" fragt er, als er erfährt, dass Zac Efron 17 Mal am Tag masturbiert, oft hinter dem Lenkrad eines Autos. Sollte es Gesetze geben, die Jungs davon abhalten, "die Maschine und die Maschine zu bearbeiten?"

Wir hätten nie gedacht, dass wir diesen Satz schreiben würden, aber James Franco hat einen Punkt. Es sollte Gesetze gegen das Arbeiten an der Maschine geben, während sie an der Maschine arbeiten. Und nicht nur vage Vergehen wie "öffentliche Verschlagenheit", sondern etwas ganz Besonderes. Etwas, das besagt "Wenn Sie in Ihrem Auto masturbieren, nehmen wir Ihre Lizenz weg. Zum Beispiel für immer. Wir sind Das von diesem ausgewertet. "

Ob Sie es glauben oder nicht, Masturbieren hinter dem Lenkrad ist eine echte Sache, die tatsächlich passiert. Wir haben vor einigen Monaten einen vollständigen Bericht eingereicht, in dem wir die Frage stellten, die nicht gestellt werden sollte, aber okay, wow, anscheinend sind einige Leute nicht klar über den Unterschied zwischen guten und schlechten Ideen: "Sollten Sie beim Fahren Sex haben?"

Wir teilten Details zu neuen Forschungsergebnissen der University of South Dakota, aus denen hervorgeht, dass 11 Prozent der Jungs neben anderen beunruhigenden Statistiken bekennen, während des Fahrens zu masturbieren. Das Schlüsselwort in diesem Satz lautet "zugeben". Dieser Prozentsatz spiegelt die Realität wider, so wie die 12 Prozent der Amerikaner, die nach eigenen Angaben "Pew Internet & American Life" im letzten Jahr "online zugesehen" haben, die Realität darstellen. Das heißt, nicht einmal in der Nähe.

Wenn Sie einen wirklich deprimierenden Nachmittag haben wollen, werden Google "Masturbation" und "Autounfälle". Sie lesen Geschichten über masturbierende Fahrer, die durch die Kmart-Parkplätze fahren oder sich auf der Autobahn ein wenig zu nahe an Tourbussen befinden. Sie haben sich gefreut, als sie einen mit Fahrgästen gefüllten Bus (verwirrte, zu Recht verärgerte Passagiere) durch den Lincoln-Tunnel gefahren haben.

Manchmal werden sie erwischt, bevor sie die Ziellinie erreichen. (Und ihre Ausreden sind verblüffend. Ein Auto-Masturbator, der von der Polizei angehalten wurde, behauptete, er würde nur mit seinen Drumsticks auf das Lenkrad tippen.) Aber manchmal kann die Hochgeschwindigkeits-Masturbation katastrophale Folgen haben. Der verstorbene Basketballspieler Eddie Griffin stürzte beim Masturbieren mit seinem Luxus-SUV gegen einen geparkten Suburban. Es war nicht der Autounfall, der ihn letztendlich umbrachte, aber es ist der, an den sich jeder erinnert. ("Eddie Griffin? Oh, du meinst den Basketballspieler, der in seinem Auto masturbierte?")

Unser Punkt ist, es ist ein Problem. Es ist ein legitimes Verkehrsrisiko, das angegangen werden sollte, und wenn das Büro von Highway Safety in South Dakota es nicht sagt, dann werden wir es tun. Nicht wichsen und fahren!

Ihnen nicht klar genug? Erlaube uns, stumpf zu sein. Während des Fahrens die Fleischflöte nicht fiedern.

Wir machen keine Witze darüber. Wenn Sie sich in einem funktionierenden Fahrzeug befinden und Ihr Fuß auf ein Gaspedal drückt, ist es keine gute Idee, wenn Sie gleichzeitig den Lagerbestand auflösen oder Ihren eigenen Petard anheben. Sie wollen mit Fisty Palmer ein Date vereinbaren? Speichern Sie es, bis Sie zu einem Raum mit Vorhängen und ohne Räder gelangen.

Wieso lachst du? Das ist kein Witz! Wenn Sie ein Transportmittel mit vier Rädern betreiben und versucht sind, mit Henry Longfellow in Streit zu geraten, werden Sie es bereuen.

Wir meinen es ernst!