Schnelles Fitnessstudio im Hotel

Ich bin diese Woche wieder auf Reisen, also muss ich mindestens ein Hotelgymnastiktraining absolvieren und hoffentlich werde ich morgen in ein normales Fitnessstudio gehen, um dort zu heben. Heute morgen habe ich im Hotel-Fitnessstudio hier in NYC trainiert (während ich versuchte, den ESPN-Bericht über das Brett Favre-Geschäft nicht anzusehen), um dieses Hotel-Fitnessstudio so schnell wie möglich zu trainieren ...

Supersets
1A) Breit sitzende Reihe - 3x8
1B) 1-Arm-DB-Stehschulterpresse 3x8 mit 55-Pfund-Db

2A) Schmale Griffsitzreihe - 3x8
2B) DB Brustpresse - 1x20 bei den 55ern (das ist alles, was das Fitnessstudio hatte, obwohl es etwa 5 Pfund schwerer ist als die meisten Hotel-Fitnessstudios)

Dann ging ich hinunter zum Battery Park, dann zurück zur Wall Street, über sie hinweg und dann zurück zu meinem Hotel.

Letzte Nacht habe ich einen noch längeren Spaziergang gemacht ...

Ich bin gestern Abend gegen 5 Uhr in New York City angekommen. Wir flogen direkt über die Stadt und es fühlte sich an, als befänden wir uns nur 10 Meter über den Wolkenkratzern. Es war merkwürdig intensiv. Normalerweise fliege ich nicht über Städte ...

Nach einem leichten Abendessen ging ich los. Das mache ich, wenn ich reise. Ich gehe 12-17 Meilen an einem Tag. Ich habe das in Sydney, Vancouver, Auckland und Belfast gemacht und letzte Nacht in Manhattan mehrere Meilen zurückgelegt. Meiner Meinung nach würde ich lieber an zehn Gebäuden vorbeikommen als in einem.

So ging ich am World Trade Center vorbei und war erstaunt, dass sich seit 2004, als ich das letzte Mal am Standort war, nicht viel geändert hat (obwohl ich weiß, wie lange es dauert, eine Stiftung zu bauen, die neben vielen Eigentumswohnungen in Toronto gelebt hat).

Weiter ging es durch das immer energiegeladene Chinatown, das charmante Little Italy, das noble Soho, durch das Dorf und schließlich gelangte ich zu meinem Lieblingshotel am Union Square, dem Coffeehouse. Nach einem Stopp dort ging ich den ganzen Weg zurück zum WTC.

Heute nach Boston,

Craig Ballantyne, CSCS, MS

***********
Craig Ballantyne, CSCS, ist ein Fitness Advisor und ist auch der Schöpfer des Körpergewicht 500 Workoutund der Autor von Turbulenz-Training.