3 Mahlzeiten vs. 6 Mahlzeiten täglich - Was ist am besten für den Fettabbau?

Es ist an der Zeit, ein heißes Thema in der Welt der Ernährung anzusprechen.

Wie viele Mahlzeiten sollten Sie für die besten Ergebnisse essen? Sollten Sie 3 traditionelle, Frühstücks-, Mittag- und Abendessen essen? Sollte es 6 kleinere Mahlzeiten sein? Vielleicht irgendwo dazwischen?

Nun, es besteht allgemeiner Konsens, dass der Verzehr von kleineren, häufigeren Mahlzeiten am besten für den Fettabbau und die allgemeine Gesundheit ist.

Sie werden voller sein

Sie kontrollieren besser Ihren Blutzucker.

Sie werden Ihre Hormone besser kontrollieren.

Am Ende des Tages bedeutet dies, dass Sie mehr Fett verlieren und Ihre Muskeln behalten. Hört sich gut an.

Aber es ist wirklich so einfach? Wenn Sie die gleiche Anzahl von Kalorien essen, die durch mehrere Mahlzeiten verteilt werden, müssen Sie nur ein paar Mahlzeiten pro Tag mit dieser magischen Kugel für den Fettabbau essen?

Der Versuch, Fett zu verlieren, kann WIRKLICH verwirrend sein!

Ein Freund von der University of Missouri - Dr. Heather Leidy - veröffentlichte ihre Forschung in der Zeitschrift, FettleibigkeitIch habe genau diese Frage gestellt. Und Heather ist keine verstopfte Laborwissenschaftlerin, die kaum weiß, wie man die Wortübung buchstabiert. Sie ist eine intelligente Wissenschaftlerin, fühlt sich aber auch im Fitnesstraining zu Hause.

Also kommen wir zu den Ergebnissen.

3 Mahlzeiten 6 Mahlzeiten Was ist am besten

In dieser kleinen Studie mit nur 27 übergewichtigen oder fettleibigen Männern wurden die Probanden mit "hohen" Proteindiäten (25% ihrer Kalorien) oder normalen Proteindiäten (14% ihrer Gesamtkalorien) behandelt. Dann wurden sie auch in 3 Mahlzeiten pro Tag (~ 5 Stunden Abstand) oder 6 Mahlzeiten pro Tag (2-3 Stunden Abstand) aufgeteilt.

Die DID der höheren Proteingruppe berichtet, dass sie den ganzen Tag, abends und später in der Nacht voller ist. Dies ist nicht überraschend, denn es besteht kein Zweifel, dass Eiweiß mehr als Kohlenhydrat oder Eiweiß enthält.

Interessanterweise wurde die Gruppe jedoch zufällig zugewiesen Essen Sie nur 3 Mahlzeiten pro Tag, die sich voller fühlen als die Gruppe, die 6 Mahlzeiten pro Tag isst.

Hmmm, das ist interessant. Laienpublikum, Zeitschriften usw. empfehlen seit Jahren, dass häufigere Mahlzeiten der BEST-Ansatz sind. Nun schlägt Dr. Leidys Forschung etwas anderes vor. Vielleicht ist die kleinere, häufigere Fütterung mehr als es eigentlich ist. Und aus ihrer Forschung scheint es tatsächlich so, als ob Protein der größere "Treiber" ist, wenn es um den Fettabbau geht und nicht wie oft Sie essen. Dies ist sicherlich nicht das letzte Wort, aber vorerst aus unseren Daten aus der realen Welt, kombiniert mit der Wissenschaft, die da draußen ist, schlagen wir zwei Dinge vor:

1. Stellen Sie sicher, dass Sie zu jeder Mahlzeit Protein essen (und einen Snack, wenn Sie Snacks essen)

2. Tun Sie, was für Sie funktioniert. Für uns sind das kleinere, häufigere Mahlzeiten - aber unser Lebensstil erlaubt das. Sie müssen im Voraus planen, ob Sie also 3 größere Mahlzeiten oder 3 kleinere Mahlzeiten + 2 Snacks zu sich nehmen, sie sind von höchster Qualität.