Spielen Sie nicht dumm mit Ihrem Smartphone

Eine kürzlich von AVG Technologies durchgeführte Umfrage ergab, dass rund 40 Prozent der Smartphone-Konsumenten ihr Gerät für mobiles Banking und zum Einkaufen verwenden und dass jeder vierte Benutzer intime Fotos auf seinem mobilen Gerät speichert. Sie müssen Ihre vertraulichen Informationen und schmutzigen Bilder schützen! Befolgen Sie diese Tipps, um die Sicherheit der mobilen Sicherheit zu gewährleisten.

Passwort schützen
"Ein Passwort auf Ihrem Telefon zu speichern ist ein absolutes Muss", sagt Tony Anscombe, leitender Sicherheits-Evangelist bei AVG Technologies. Stellen Sie sich die Home-Bildschirmsperre als erste Verteidigungslinie vor. Wenn Ihr Gerät Ihnen einen Kennwortschutz für andere Ordner oder Dateien bietet, aktivieren Sie dies ebenfalls. Andernfalls geben Sie Ihre Informationen praktisch für den Fall ab, dass Ihr Telefon gestohlen wird.

Leg es weg
Laut Kevin Mahaffey, Mitbegründer und CTO von Lookout, Inc. werden zwei Drittel der Mobiltelefone zwischen 21:00 Uhr und 02:00 Uhr gestohlen oder verloren. „Wenn Sie nachts in einer unsicheren Gegend unterwegs sind, treten Sie ein irgendwo einen Anruf tätigen. Gehen Sie nicht mit Ihrem Mobilgerät herum “, sagt Anscombe. Andere Orte, an denen Sie Ihr Gerät im Auge behalten können: Menschenmassen, Taxis und öffentliche Verkehrsmittel.

Leeren Sie den Cache
Sie kennen dieses Kästchen mit der Aufschrift "Möchten Sie sich das nächste Mal an Ihr Passwort erinnern?" Lassen Sie es deaktiviert, rät Anscombe. Wenn Sie so leicht auf die Anwendung zugreifen können, können auch Hacker.

(Sollten wir die vollständige Kontrolle darüber haben, was wir mit unseren Telefonen tun? Wir gehen tief in die Frage ein, ob wir Handys freigeschaltet haben sollten.)

Überprüfen Sie Ihre Apps
Sie dürfen Phishing-Betrügereien nicht vertrauen - E-Mails, in denen Sie nach persönlichen Informationen gefragt werden, die sich als Ihre Bank ausgeben. Es ist jedoch eine gute Idee, auch legitim aussehende Apps zu überprüfen. Besuchen Sie die Website Ihrer Bank oder Kreditkarte, um ihre offiziellen Apps anzuzeigen, schlägt Mahaffey vor. Wenn alles passt - Logos, Design usw. -, können Sie loslegen.

Laden Sie etwas Sicherheit herunter
Antiviren-Software für Computer ist ein Muss. Warum sollten Sie sie also nicht auf Ihrem Telefon installieren? Eine kostenlose App schützt Ihr Gerät vor den häufigsten Sicherheitsbedrohungen, einschließlich Malware und verdächtigen Links. Versuchen Sie Folgendes: AVG Antivirus von AVG Technologies für Android oder Lookout von Lookout, Inc. für iOS und Android. Beide bieten Remote-Datenlöschung, Geo-Ortungsgeräte und Antiviren-Software, die den Akku Ihres Telefons nicht erschöpfen.

Schützen Sie diese Bilder
Wenn Sie Ihre Bildersammlungen vor neugierigen Blicken schützen möchten, sollten Sie eine kennwortgeschützte App wie Stash für mobile Geräte von Apple (3,99 US-Dollar, hedonicsoftware.com) in Betracht ziehen. Dazu gehört auch ein Webbrowser in der App und Vaulty für Android (kostenlos; Squidtooth) .com), die Bildbearbeitungsfunktionen als Bonus bietet.

Was auch immer Sie tun, tun Sie diese 10 stummen Dinge mit Ihrem Smartphone nicht.