4 subtile Zeichen, die Ihr Chef Sie hasst

Festessen beim Mittagessen an Ihrem Schreibtisch? Fügen Sie Ihrem Teller eine Chill-Pille hinzu: Wenn Sie bei der Arbeit paranoid sind, können Ihre Mitarbeiter Sie nicht mögen, so eine Studie im Organisationsverhalten und menschliche Entscheidungsprozesse.

Forscher fanden heraus, dass Menschen, die glauben, dass ihre Kollegen ihren Verstand hassen, Informationen durch Spionieren oder Abhören suchen. Das ärgert natürlich Ihre Würfelgenossen, und Sie fühlen sich abgelehnt. (Entlassen Sie Ihren Job - und erhalten Sie sogar eine Gehaltserhöhung! - mit diesen 30 Möglichkeiten, mehr zu sparen und mehr zu verdienen.)

Sind Sie im Hundehaus Ihres Chefs gelandet? Hier finden Sie einige Möglichkeiten, um zu wissen, ob der große Käse denkt, Sie seien ein Limburgerblock.

1) Er bewegt seine Kaffeetasse nicht, wenn Sie sich setzen.
Wenn Ihr Chef Sie respektiert, möchte er nicht, wenn Sie über den Tisch sitzen. Er wird sein Handy, seine Kaffeetasse oder seinen Stift unbewusst zur Seite bewegen, so dass keine Blockade auftritt. "Wenn etwas anderes wichtiger ist als Sie oder wenn Sie sich nicht mit Ihnen in Verbindung setzen wollen, stellen sie eine Barriere auf", sagt Körpersprachexpertin Patti Wood, Autorin von Snap: Erste Eindrücke, Körpersprache und Charisma optimal nutzen.

2) Er steht dir gegenüber.
Wenn ein männlicher Chef Sie mag, steht er an Ihrer Seite, um mit Ihnen zu sprechen. Stehen Sie Seite an Seite und nicht von Angesicht zu Angesicht, bedeutet das, dass er Ihnen vertraut. "Dort fühlen sich die Jungs am wohlsten, am sichersten und geben am meisten preis", sagt Wood.

3) Sie zielt ihren Körper von dir weg.
Wenn Sie das nächste Mal in das Büro Ihres Chefs treten, achten Sie darauf, wie sie sich bewegt. Die Körperfenster einer Person sind ihre Zehen, Knie, Becken, Bauch, Herz, Hals, Mund, Augen und Handflächen, sagt Wood. Wenn sie dir vertraut, wird sie ihren Körper eher auf dich richten, ihre Hände auf dem Schreibtisch halten und ihren Mund leicht öffnen.

4) Er mailt Ihnen nur.
Wenn Ihr Chef anruft, Texte anhält und an Ihrem Cube anhält, ist dies ein gutes Zeichen. Ein Arbeitgeber, der Sie mag, kommuniziert eher über alle Medienplattformen. Es bedeutet, dass er sich für das interessiert, was Sie zu sagen haben - im Gegensatz zu dem Mann, der nur E-Mails senden möchte.

Gehen Sie wieder auf die gute Seite Ihres Chefs zurück - und bezaubern Sie auch den Rest Ihrer Kollegen -, indem Sie sich die Tipps von Marc Salem, dem Experten für Körpersprache, ansehen, wie Sie Menschen wie Sie machen können:

​ ​