Warum Sie niemals diesen roten, zarten Stoß in der Nähe Ihres Auges knallen lassen sollten

Getty

Es gibt alle Arten von Beulen, die auf Ihrem Gesicht auftauchen können: Alles von Zacken am Kinn bis zu Fieberbläschen auf den Lippen, es gibt keinen Mangel an Läsionen, die sich auf Ihrem Becher niederlassen können.

Aber nur wenige sind so verwirrend oder nervig wie der Augenkristall, die zarte, rote Beulen sind, die auf Ihren Augenlidern wachsen. Sie könnte Sieht aus wie Zits, aber so verlockend es auch sein mag, zu knallen, müssen Sie dem Drang widerstehen.

Hier finden Sie alles, was Sie über die roten, schmerzhaften Beulen auf Ihren Augenlidern wissen müssen.

Was ist ein Augenfleck?

Augen Styes sind nicht ernst, aber sie sollten sofort behandelt werden.

Wenn die Bakterien in die Meibomdrüsen Ihrer Augenlider gelangen, können Augenstyes entstehen, die eine Rolle bei der Augenschmierung spielen. Dieses Bakterium kommt oft von Ihren Wimpern, besonders wenn Sie eine Wimpernbakterienanhäufung, die als Blepharitis bezeichnet wird, bildet, die an ihrer Basis eine verkrustete Anhäufung verursacht, sagt der Augenarzt Ming Wang, M. D.

Das verräterische Zeichen eines Augenfarbstoffs ist eine Beule am Augenlid, sagt Dr. Wang. Am Anfang wird es wahrscheinlich rot oder schmerzhaft sein. Im Laufe der Zeit kann es weniger empfindlich, weniger rot und fester werden. Sie treten normalerweise an der Außenseite Ihres Augenlids oder am unteren Teil auf.

Augenstyes beeinträchtigen normalerweise nicht Ihr Sehvermögen, obwohl sie in einigen Fällen Astigmatismus verursachen können, der Ihr Sehvermögen beeinträchtigen kann, sagt Dr. Wang. Sie könnten auch dazu führen, dass Ihr Augenlid hängen bleibt und Ihre Sicht behindert. Diese beiden Probleme werden verschwinden, sobald der Augenkristall das tut.

Verbunden: 7 Gründe, warum Ihr Sehvermögen verschwommen ist

Wie kann man die Augenschwärme loswerden?

Wenn Sie glauben, dass Sie einen Augenfleck haben könnten, suchen Sie einen Arzt auf. Sie werden wahrscheinlich orale Antibiotika verschreiben, obwohl Augentropfen manchmal auch funktionieren, sagt Dr. Wang. Um eine erneute Infektion zu vermeiden, führen Sie diese Behandlung auch dann durch, wenn der Augenfarbstoff verschwunden ist.

Wenn sich die Infektion aufhellt, können Sie die Schmerzen reduzieren und den Heilungsprozess beschleunigen, indem Sie eine warme Kompresse wie die BRUDER Moist Heat Eye Compress für fünf Minuten bis zu fünf Mal pro Tag an Ihrem Auge halten, sagt Dr. Wang. Sie können auch Ihre eigene Kompresse herstellen, indem Sie einen Waschlappen in warmem Wasser einweichen oder eine mit ungekochtem Reis gefüllte Socke im Mikrowellenofen trocknen lassen. Die feuchte Wärme kann dazu beitragen, dass die Infektion abfließt.

In seltenen Fällen, in denen diese Methoden nicht funktionieren, kann ein Arzt das Wachstum durch Injektion oder Operation entfernen.

Was auch immer Sie tun, lassen Sie es nicht knallen - und wir meinen das wirklich. Das Aufsprühen eines Augenkristalls kann riskanter sein als das Aufspringen eines Zit. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sich die Infektion auf andere Teile Ihres Augenlids ausbreiten oder Hautverletzungen oder Abschürfungen verursachen kann, die den Zugang zu anderen Infektionen ermöglichen, sagt Dr. Wang. Es kann sich sogar auf Ihr Auge selbst oder in seltenen Fällen auf Ihr Gehirn ausbreiten, was tödlich sein kann.

verbunden: Die 8 schlechtesten Dinge, die Sie mit Ihren Augen tun können

Wie kann man Augenstauungen verhindern?

Wenn Sie Ihr Gesicht waschen, empfiehlt Dr. Wang, einmal täglich mit warmem Wasser und milder Seife, Baby-Shampoo oder einem Augenlidreiniger wie Ocusoft Lid Scrub vorsichtig über die Augenlider zu gehen. Dies hilft sicherzustellen, dass die Follikel frei bleiben und nicht verstopfen.

Eye Styes selbst sind selten ansteckend, fügt er hinzu. Sie müssen sich also nicht wirklich darum kümmern, jemanden von jemandem erwischen zu lassen - es sei denn, er oder sie reibt sich das Auge während die Infektion abläuft, was um jeden Preis vermieden werden sollte.