14 echte Lektionen von der Startbahn

Tipps, Trends und Insider-Informationen zum Herbst ´15 direkt von der Men's Fashion Week in Mailand

Von Sandra Nygaard 1 von 15

Michael Bastian Simple muss nicht grundlegend sein. Einzigartige Attribute wie ein ausgeklügeltes Detail des Pullovers lassen Ihre Kleidung (und Sie) besonders fühlen.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Michael Bastian


5 von 15

Brunello Cucinelli Sei nicht so stickig. Kombinieren Sie passgenaue Stücke mit lässigeren Elementen, um eine moderne, unerwartete Tradition zu schaffen.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Brunello Cucinelli


6 von 15

John Varvatos Wählen Sie ein Symbol aus, dessen Stil Sie bewundern, und fügen Sie dann Schlüsselelemente in Ihren eigenen Look ein. Wenn das zum Beispiel Bob Dylan aus den 60er Jahren ist, werden Sie einen funky Topcoat, Stiefel, Sonnenbrillen und vieles von der John Varvatos-Kollektion tragen.

Foto mit freundlicher Genehmigung von John Varvatos


7 von 15

Salvatore Ferragamo Ein klobiger Schal oder ein mörderisches Paar Schuhe sind nicht nur eine praktische Investition, sondern sorgen auch für einen dezenten Look.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Salvatore Ferragamo


8 von 15

Calvin Klein Collection Tweed ist überall für den Herbst bestimmt. Wenn es dich daran erinnert Downton AbbeyWählen Sie eine modernere Version des wolligen Klassikers - und mischen Sie ihn mit sportlichen, modernen Stücken.

Foto mit freundlicher Genehmigung der Calvin Klein Collection


9 von 15

Bally Texture spricht Bände. Taktile Stoffe und Materialien, die in vertrauten Silhouetten wie dieser Motorradjacke aus Stierleder wiedergegeben werden, lassen Sie immer Ihren Stil an den Hörnern erkennen.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Bally


10 von 15

Prada Vergiss alles, was du über zweireihige Anzüge weißt. Eine scharfe Passform, ein fester Stoff und eine hohe Knopfposition wirken weniger an der Wall Street und mehr an der Main Street.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Prada


11 von 15

Z Zegna Gehen Sie mit Ihrer Oberbekleidung mutig aus, und alles, was Sie darunter haben, wird durch Assoziationen zum Leuchten gebracht.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Z Zegna


12 von 15

Etro Long und Mager ist immer im Stil, tragen Sie also ein monochromatisches Outfit oder Teile in ähnlichen dunklen Tönen. Es wird visuell eine lange, ununterbrochene Linie erzeugt (anstelle von zwei, wenn Sie ein leichtes Oberteil tragen).

Foto mit freundlicher Genehmigung von Etro


13 von 15

Canali Vielleicht bist du kein Mustermann. Keine große Sache. Geometrische Formen sehen scharf aus und sorgen für einen modernen Look.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Canali


14 von 15

Marc Jacobs Ein Weg, um mühelos cool auszusehen: Beherrschen Sie die Kunst der umgekehrten Schichtung, wie die langen Hemden zeigen, die hier aus der kurzen Jacke hervorschauen.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Marc Jacobs


15 von 15

Woolrich John Rich & Bros Polar Vortex oder nicht, im nächsten Herbst dreht sich alles um Statement-Oberbekleidung. Ein Parka behält seinen Nutzen bei und wechselt leicht von robust zu raffiniert.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Woolrich John Rich & Bros


Folgen Sie uns @Style für mehr Stil- und Pflegetipps.

Nächste 11 Sportlich inspirierte Style-Artikel, die Sie brauchen