Wie Schnarchen einen Autounfall verursachen kann

W. Christopher Winter, Berater für Schlafmedizin, erklärt, wie das Sägen von Holz zu verdrehtem Metall führt

Von Victor Khomenko und K. Aleisha Fetters 1 von 5

4. Sie schnappen nach Luft Ihr Gehirn erkennt den Sauerstoffmangel und befiehlt den Muskeln Ihrer Atemwege, sich zu versteifen. Sie keuchen und wachen für ein paar Millisekunden auf, obwohl Sie sich nicht erinnern können. Dieser Zyklus kann 30 Mal oder öfter pro Stunde durchgeführt werden, so dass Sie keinen tiefen erholsamen Schlaf protokollieren können.

5 von 5

5. Sie nicken hinter dem Lenkrad ab Da es sich bei tiefem Schlaf um die Ausschaltung des chemischen Adenosins handelt, beginnen Sie den Tag mit zu viel. Außerdem haben jahrelang über Nacht O2-Entzug Zellen im retikulären Aktivierungssystem Ihres Gehirns getötet, wodurch die Wachsamkeit kontrolliert wird. Alles, was Sie jetzt brauchen, ist ein warmes Auto und eine langweilige Route ... um ... einzuschlafen.

(Nicht sicher, ob Sie genug REM bekommen? Hier sind 6 Zeichen, dass Sie mehr Schlaf benötigen.)

Weiter Die illustrierte Geschichte der kuriosen Erektionsstörungen