4 Schritte für eine saubere Rasur

Jason Lee

Ein glatt rasiertes Gesicht lässt Sie sofort zusammengefügt aussehen. Deshalb wissen Sie, wie Sie sich vor wichtigen Ereignissen wie einem Interview oder einer Hochzeit rasieren.

Ein weiterer Grund, frei von Fuzz zu sein? Ihr Partner wird sich nicht darüber beschweren, dass Sie nach einer langen Make-Out-Sitzung Abrieb bekommen haben. Aber nichts bringt die Faszination eines frisch rasierten Gesichts so runter wie diese Rasiermesserunebenheiten oder raue Stellen.

Verbunden: Das Männer Gesundheit Better Man Project - 2.000 + Schnelle Tricks für ein gesünderes Leben

"Der Schlüssel zu einer gründlichen und bequemen Rasur liegt jedes Mal in der Vorbereitung, der Technik und der Nachsorge", sagt Kiehl's Spa 1851-Meisterfriseur Justin Virgil.

Erweichen Sie zuerst Ihre Haut und Ihr Haar, indem Sie vor der Rasur duschen oder ein Pre-Shave-Öl (oder beides) verwenden.

Verbunden: 6 Tipps zum Rasieren des Bartes

Schäumen Sie Ihr ganzes Gesicht auf und rasieren Sie sich in kurzen Strichen in die gleiche Richtung wie Ihr Haar. Beachten Sie, dass das Haar häufig die Richtungen im Nacken- und Kinnbereich ändert.

Falls nötig, schäumen Sie erneut und machen Sie einen weiteren Durchgang, der quer durch das Korn geht.

Wenn Sie fertig sind, spritzen Sie Ihr Gesicht mit eiskaltem Wasser. "Dies strafft die Haut wieder und schließt die Poren", sagt Virgil. "Es beruhigt auch die Haut."

Verbunden: Sollten Männer ihre Beine rasieren?

TIPPS:

  1. Bewahren Sie Ihre Klinge in etwas Pre-Shave-Öl auf oder verwenden Sie ein Rasierschild, um das Leben Ihres Rasierers zu erhalten.
  2. Vermeiden Sie das Rasieren gegen die Maserung, da dies Haare unter der Haut schneiden und eingewachsene Haare oder ernstere Infektionen verursachen kann, ganz zu schweigen von Schmerzen und Beschwerden.
  3. Wenn Sie zu eingewachsenen Haaren neigen oder empfindliche Haut haben, verwenden Sie einen Einweg-Rasierer oder eine nicht wiederverwendbare Patrone, bevor Sie zu einem neuen wechseln. Dies würde die Ergebnisse maximieren und Einschnitte und Irritationen minimieren, sagt Virgil.