Die Passform der Jeans


Alter, ich weiß nicht, wie ich dir das sagen soll, aber deine Jeans ist zu eng.

Ich bekomme eine Menge Inspiration von den Jungs, die ich in meinem Büro und auf dem Weg zur Arbeit sehe. Erst neulich in der U-Bahn habe ich einen Mann beim Lesen bemerkt Männer Gesundheit und ich war aufgedreht. Es ist schön zu sehen, dass die Leute wissen, was Sie beruflich machen. Dann verlor ich meine Begeisterung, weil mir klar wurde, dass er die Stilartikel, die ich jeden Monat schreibe, völlig auslassen muss. Sein Hemd mit Knopfleiste war zwei Größen zu groß und wurde in Jeans gesteckt, die unbedingt einen Gürtel brauchten, da sie ein Flugrisiko darstellen. Er war auch süß. Tragisch.


Whoa, Whoa, Whoa! Es ist noch nicht einmal Sommer und dieser Typ schwimmt in seiner Jeans.

Fit ist eine sichere Sache, die von jedem Outfit ablenken kann, und es ist etwas, an das wir ständig Jungs erinnern. Was ist also der beste Weg, um den richtigen Sitz in Jeans zu finden? Ich habe Jeff Shafer, Besitzer von Agave Denim, um Rat gefragt.

Wenn Sie sich bei einer bestimmten Marke nicht sicher sind, wie groß Ihre Taille ist, verwenden Sie einfach eine uralte Technik: Nehmen Sie die Taille und sehen Sie, ob sie um Ihren Hals passt. Was den Rest des Bildes angeht, sagt Jeff, dass ein Mann entscheiden muss, wo er die Jeans landen möchte. „Ich hasse es, wie sie aussehen, aber viele Leute tragen schlaffe Jeans. Ich ziehe es vor, dass sie direkt auf meinen Hüften reiten. Ältere Männer neigen dazu, sie höher zu tragen, was auch nicht besonders schmeichelhaft ist. “


Es ist eine Passform! Und auch schmeichelhaft.

Jeff hat einen guten Sinn für Humor, und als ich ihn fragte, wie der Kerl sagen könnte, ob seine Jeans zu groß war, antwortete er: „Ihre Frau oder Freundin wird es Ihnen sagen.“ Wenn Sie sich nicht auf sie verlassen können, ich ' Nehmen Sie seinen zweiten Ratschlag an, nämlich, dass sie dort sitzen sollen, wo Sie wollen, ohne Gürtel. "Der Gürtel sollte optional sein - ein Zubehörteil", sagt er. Wenn Sie Strumpfhosen, einen Gürtel oder ein anderes Werkzeug benötigen, um Ihre Jeans hochzuhalten, ist es Zeit, ein oder zwei Größen zu reduzieren.

Die Länge ist auch wichtig. Die ideale Pause ist etwas länger als eine Anzughose, die jedoch nicht auf dem Boden schleift.


Ein weiteres gutes Beispiel. Etwas lockerer als die vorherigen Jeans, funktioniert aber trotzdem.

Oh und wie kannst du sagen, ob sie zu klein sind? Einfach, sagt Shafer: "Ihre Freunde oder Kollegen werden es Ihnen sagen." Ha. Hoffentlich. Wenn nicht, ist mein Rat, auf Ihr eigenes nörgelndes Gewissen zu hören. Wenn Sie sich unwohl fühlen oder sich fragen, ob Ihnen diese Jeans zu eng ist? Sie suchen nach einem neuen Stil, wahrscheinlich sind sie das. Und wenn Sie Ihre Hand nicht bequem in die Vordertasche schieben können, dann holen Sie sich die Hölle raus.