Entdecken Sie die perfekte Art, Jakobsmuscheln zu verbrennen

Jakobsmuscheln und ich hatten ein Problem. Unsere Beziehung war Hassliebe und funktionierte bis zu dem Punkt, dass ich sie beinahe aus meiner Küche geworfen hätte. Bedürftige kleine Bastarde, diese aufgeblasenen Mullosks. Aber ach so lecker ... Überkochen, zu wenig Kochen, die Unfähigkeit, einen guten Sear zu bekommen - ich erkenne jetzt, dass diese Probleme meine eigenen waren, nicht die Schuld von Jakobsmuscheln. Das liegt daran, dass Tony Chittum, Chefkoch des meeresfrüchten Vermilion-Restaurants in Alexandria, VA, mir gezeigt hat, dass perfekte Jakobsmuscheln genau die richtige Behandlung benötigen. Das Geheimnis, sagt er, kommt von der zärtlichen Fürsorge und dem Aufheizen der Hitze. 1. Kaufen Sie nur trocken verpackte Jakobsmuscheln. Nassgefüllte Jakobsmuscheln werden mit Chemikalien behandelt und geben beim Anbrennen zu viel Wasser ab, was zu einer schlechten Karamellisierung führt. 2. Trocknen Sie die Jakobsmuscheln vor dem Würzen mit einem Papiertuch ab. Nasse Jakobsmuscheln dampfen in der Pfanne, nicht braten. 3. Olivenöl in einer gusseisernen Pfanne oder im ofenfesten Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Jakobsmuscheln unmittelbar vor dem Einlegen in die Pfanne würzen. Wenn sich Salz zu lange auf der Jakobsmuschel befindet, wird Feuchtigkeit aus der Jakobsmuschel gezogen und das Dampfproblem wird erneut erzeugt. Fügen Sie die Jakobsmuscheln der Pfanne hinzu. 4. Lassen Sie die Jakobsmuscheln in der Pfanne anbraten, ohne die Jakobsmuscheln zu schütteln oder zu berühren. Wenn die anfängliche Verbindung zwischen der Jakobsmuschel und der Pfanne innerhalb der ersten Minuten gelöst wird, karamelisieren sie nicht gut. Suchen Sie nach einer gebräunten Kruste auf der Unterseite der Jakobsmuscheln (ca. 2 Minuten). Dann die Pfanne in einen 500 ° F heißen Ofen geben und kochen, bis die Jakobsmuscheln nicht mehr durchscheinend sind, weitere 2 Minuten. 6. Ziehen Sie die Pfanne aus dem Ofen (mit einem Ofenhandschuh und Vorsicht), setzen Sie die Pfanne wieder auf den Brenner und fügen Sie einen Esslöffel kalte Butter, Thymian und zerdrückten rohen Knoblauch hinzu. Die geschmolzene Butter über die Jakobsmuscheln geben, um sie fertig zu garen. Klopfen Sie die Jakobsmuscheln mit einem Papiertuch ab, wenn Sie sie aus der Pfanne nehmen, und servieren Sie die karamellisierte Seite nach oben.