Der Trainer verwendet eine diabolische Methode, um bessere Ergebnisse zu erzielen

Josh Vert

Rob MacDonald, Schulungsleiter bei Gym Jones, bringt einige verrückte Ideen für seine Kunden mit. Er lässt sie 1.000 Ausfallschritte hintereinander machen oder einen 1 Meilen langen Bauern tragen.

Aber dies könnte sein verrücktester sein.

Vor einem halben Jahr stellte MacDonald zwei seiner Freunde in einem 2.000 Meter langen Showdown gegeneinander an, wo sie so schnell wie möglich gehen mussten. Der Showdown würde jedoch nirgendwo passieren. Es würde während des Advanced Seminars im Fitnessstudio vorkommen, bei dem seine Kumpels Jake Watson und Jarrod Sullivan angemeldet wurden, um sich die begehrte Zertifizierung für Gym Jones-Ausbilder zu sichern. Der Gewinner würde zertifiziert werden auf der Stelle.

(Wie Konkurrenz? Dann versuchen Sie es Männer Gesundheit Body Battle - eine topaktuelle DVD, mit der Sie gegen zwei der besten Fitnessexperten der Welt antreten können.

„Ich habe sie monatelang über die Herausforderung informiert. Es war eine schockierende und unmenschliche Kampagne des psychologischen Terrors “, sagt er lachend.

Dann fügte MacDonald eine Wendung hinzu. "Ich habe die Computerbildschirme der Ruderer verkabelt", sagt er. "Jeder Typ konnte nicht sehen, wie schnell er ruderte, nur wie schnell der andere Typ ruderte."

Watson und Sullivan hatten keine Ahnung von ihrer Position im Rennen. "Sie konnten nur stärker ziehen und hoffen, dass sie schneller waren als der Gegner", sagt MacDonald.

Seht alles unten:

Verbunden: 6 Brutal harte Workouts, die Sie in Ihrer Mittagspause tun können.

Das mag grausam erscheinen, aber MacDonald hat es aus einem bestimmten Grund getan. "Zahlen setzen oft Grenzen", sagt er. „Sie glauben, dass eine bestimmte Zahl auf dem Bildschirm die schnellste ist, die Sie gehen können, damit Sie auch dann nicht schneller gehen, wenn Sie können. Sie gehen selbst Tempo, wenn Sie nicht sollten. Du denkst, dass du deinen Körper abdeckst. “

Durch das Entfernen des objektiven Feedbacks wird jedoch der Kopf frei. Sie sind frei von Zahlen, Sie können sich also nur auf das Gewinnen konzentrieren, erklärt er.

MacDonald hat festgestellt, dass Menschen normalerweise einen neuen persönlichen Rekord aufstellen, wenn sie ihre Zahlen nicht kennen.

Sie können es selbst ausprobieren. Schnappen Sie sich einen Freund und kreuzen Sie die Ruderleinwände. Oder du kannst es alleine machen. Werfen Sie einfach ein T-Shirt über den Bildschirm. Sie können diese Methode auf jedem Gerät verwenden, auf dem Sie über einen Computerbildschirm eine Entfernung programmieren können, beispielsweise auf einem Laufband, einem Fan-Bike, einem Treppensteiger oder SkiErg.

Verbunden: 10 Übungen, die besser sind als Laufen

„Legen Sie eine Tordistanz fest und fahren Sie so hart wie möglich. Sobald Sie sich von dem Feedback befreit haben, müssen Sie sich nur noch darauf verlassen. "

Hat es für Watson und Sullivan funktioniert? Eine Art, sagt MacDonald. Die Jungs haben den unglaublichen Standard von Gym Jones von 7 Minuten aus dem Wasser geblasen, aber sie haben keine PR.

„Der Schlüssel ist, nicht zu früh zu hart auszugehen. (Watson hat tatsächlich die ersten 500 Meter in einem erstaunlichen 1: 20-Takt zurückgelegt.) In diesem Fall bekam keiner einen PR, weil beide auf den ersten 500 Metern absolut alles rausgingen und in die Luft flogen, dann einfach nur aufgehängt und für das Team gelitten hatten weitere 1.500 “, sagt er. "Ich hätte sie vielleicht ein bisschen zu viel angehoben."