Dies sind 7 der besten Lebensmittel für Ihr Herz

Getty

Jede Woche scheint es, als gäbe es eine neue Studie, die entweder ein bestimmtes Essen lobt oder dämonisiert - und es ist schwer zu wissen, ob das Glas "herzgesunder" Rotwein ist tatsächlich gut für deine Gesundheit.

Deshalb wollten Forscher vom American College of Cardiology genau herausfinden, welche Nahrungsmittel wir alle für gesündere Herzen essen sollten. Sie haben ihre Empfehlungen im veröffentlicht Zeitschrift des American College of Cardiology diesen Monat nach Überprüfung von mehr als 60 Studien.

Es überrascht nicht, dass die Forscher die Vorteile von Obst und Gemüse anpriesen und von zuckerhaltigen verarbeiteten Lebensmitteln abgeraten.

Es wurde festgestellt, dass einige Lebensmittel gesundheitliche Vorteile bieten - jedoch nicht genug, um ihre potenziellen Risiken zu überwinden. Milchprodukte sind beispielsweise mit niedrigem Blutdruck verbunden, aber sie haben einen hohen gesättigten Fettanteil, was bedeutet, dass sie am besten in Maßen gegessen werden. Während in zahlreichen Studien Alkohol mit einem verringerten Risiko für Herzerkrankungen in Verbindung gebracht wurde, kann das Trinken zu Lebererkrankungen und bestimmten Krebsarten führen.

Zeitschrift des American College of Cardiology

"Es gibt kein perfektes, einheitliches Ernährungsverhalten zur Vorbeugung von Herzkrankheiten", sagte der Mitautor der Studie, Andrew Freeman, MD, FACC, Direktor für Herz-Kreislauf-Prävention und Wellness bei National Jewish Health, in einer Erklärung. "Aber die meisten Beweise bestätigen dies weiterhin vorwiegend pflanzliche Ernährung mit geringerem Fettgehalt, zugesetzten Zucker, Salzzusatz, verarbeiteten Lebensmitteln und mit wenigen tierischen Produkten scheinen dort zu sein, wo die Daten uns zeigen. "

Also, was solltest du essen? Dies ist, was Freeman und sein Team als die gesündesten Nahrungsmittel des Herzens bezeichneten - und andere forschungsgestützte Nahrungsmittel, die Sie Ihrer Ernährung hinzufügen sollten.

1. Mandeln

Fensterladen

Die neue Studie listet Nüsse als Teil einer herzgesunden Diät auf - und wir sagen, dass Mandeln zu den besten gehören, die Sie essen können. Diese Nüsse sind voll mit einfach ungesättigtem Fett, was dazu beiträgt, das LDL (oder "schlechte") Cholesterin zu senken. Außerdem sind einfach ungesättigte Fette eine gute Quelle für das antioxidative Vitamin E, das unser Immunsystem gesund hält.

Die Dietary Guidelines for Americans empfiehlt, den Fettkonsum auf 30 Prozent Ihrer täglichen Kalorien zu halten, wobei die meisten von einfach ungesättigten oder mehrfach ungesättigten Fetten stammen.

2. Äpfel

Getty Images

Obst ist dein Freund! Im Jahr 2005 fanden Forscher der Cornell University heraus, dass der Verzehr eines Red Delicious-Apfels pro Tag die LDL-Oxidation stoppen kann. Dies geschieht, wenn sich Cholesterin mit freien Radikalen oder instabilen Molekülen in Ihrem Körper mischt. Infolgedessen wird Cholesterin geschädigt, was zu Entzündungen und Plaque in Ihren Arterien führt. Cornell-Wissenschaftler fanden heraus, dass ein Apfel am Tag dazu beitragen kann, den Cholesterinspiegel um 8 Prozent zu senken.

Bonus: Äpfel (und ihre Häute) enthalten lösliche Ballaststoffe, die zum Reinigen der Arterienwände verwendet werden.

3. Blaubeeren

Getty

Eine andere wunderbare Frucht: Blaubeeren. Ähnlich wie das Resveratrol in Weintrauben kann ein Antioxidans, das in Heidelbeeren, Pterostilben genannt, vorkommt, Leberzellen stimulieren, um Fett und Cholesterin besser abzubauen, so die USDA-Wissenschaftler. Blaubeeren sind auch mit Flavonoiden (Anthocyanin) beladen, die den Blutdruck senken und die Blutgefäße elastischer machen können, wodurch das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringert wird.

4. Hülsenfrüchte

Getty Images

Laut der neuen Überprüfung können Hülsenfrüchte wie Bohnen, Linsen und Sojabohnen das Risiko für koronare Herzkrankheiten senken, den Blutzuckerspiegel und den Blutdruck verbessern und sogar beim Abnehmen helfen.

"Hülsenfrüchte sind erschwinglich und reich an Proteinen", sagte Freeman. "Wir sollten mehr Bohnen und Bohnengerichte wie Hummus in unsere Ernährung aufnehmen, um die Herzgesundheit zu fördern."

Essen Sie mehr Hülsenfrüchte, indem Sie Ihren typischen, mit Fett gefüllten Beef-Burger durch ein Gemüsepastet ersetzen, oder den Salat mit Edamame anstelle von Hühnchen bestreuen.

5. Fisch

Levi Brown

Die neue Studie fand Beweise dafür, dass Omega-3-Fettsäuren in Meeresfrüchten das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken.

Wissenschaftler der Tufts University fanden heraus, dass Omega-3-Fettsäuren aus Fischen in ausreichend hohen Mengen durch Cholesterinmoleküle im Blutstrom gekaut wurden und die Größe der verbleibenden LDL-Partikel um 12 Prozent schrumpfte.

6. Kaffee

Getty

Sie können sich endlich ganz entspannt mit dem ganzen Kaffee ausruhen, den Sie jeden Morgen zu sich genommen haben, denn das Team von Freeman hat festgestellt, dass das Trinken von Kaffee Ihnen helfen kann, länger zu leben. In der Tat stellten die Forscher fest, dass der Konsum von Kaffee mit einem niedrigeren Mortalitätsrisiko verbunden ist, ohne dass Herzprobleme wie Bluthochdruck oder Arrhythmien auftreten könnten.

Beachten Sie Folgendes: Wenn Sie Java mit Zucker und Sahne beladen, kann dies die Vorteile des Kaffees verringern.

7. Tee

Getty

Jawohl, alle diese Studien über den guten Tee für Ihr gesundes sind laut Freeman legitim. Sein Team kam zu dem Schluss, dass sowohl schwarzer als auch grüner Tee das Risiko von Herzschäden reduzieren können, solange sie ohne Milch, Zucker oder Sahne genossen werden. Um die besten antioxidativen Vorteile zu erzielen, sollten Sie täglich 48 Unzen einfachen grünen oder schwarzen Tees trinken.