Kleide ohne Zweifel

Das britische Bekleidungslabel Fred Perry - bekannt für sein ikonisches, von Tennis inspiriertes Hemd aus dem Jahr 1952 - hat sich mit No Doubt zusammengetan, um eine Kollektion zu schaffen, die sowohl von der Subkultur der Marke als auch vom Ska- und Reggae-Sound der Band inspiriert ist.

„Der Fred Perry-Stil war ein großer Teil der Kleidung der Mod- und Ska-Bands des Vereinigten Königreichs, und diese Bands hatten einen großen Einfluss auf uns“, sagt Adrian Young, der zweifelnde Drummer.

Zu den limitierten Exemplaren gehören ein Polo, ein Pullover mit V-Ausschnitt und ein Bomber im Stil der 50er Jahre, der Rot, Gelb und Grün sowohl in der Zierleiste als auch in einigen Karomustern enthält. Jeder hat das Fred Perry Laurel Wreath-Logo, das Gütesiegel der Marke.

Sie finden die Kollektion ab Januar bei FredPerry.us.

Gerilyn Manago

Folgen Sie @Style auf Twitter, um Antworten auf alle Ihre Fragen zum Stil und zur Körperpflege zu erhalten.