Im Winter mag ich herzhaften Wein, im Sommer leichten Wein. Irgendwelche guten Tipps für den Frühling?

James, Seattle, WA fragte:

Im Winter mag ich herzhaften Wein, im Sommer leichten Wein. Irgendwelche guten Tipps für den Frühling?

Antworten:

Sie sind nicht der Einzige, der sich bei steigenden Temperaturen für leichtere Weine entscheidet, und nur wenige überbrücken diese Lücke zwischen den kalten und warmen Monaten besser als ein Côtes du Rhône-Rouge. Probieren Sie Janasse Côtes du Rhône 2006 (17 $). Eine weitere feine Federklammer ist Pinot Noir. Es ist nicht so dicht wie ein Cabernet, aber es ist perfekt, wenn der Winter kühl ist. Probieren Sie meinen Neuseeland-Favoriten aus. Schwierigkeitsgrad Brüllender Meg Pinot Noir ($ 22).