Ein Bodybuilder starb nach der Einnahme von DNP, einem Medikament zur Gewichtsabnahme, das die jungen Männer langsam tötet

Getty

Im Juli wurde der 24-jährige Liam Willis aus Südwales in einem Motelzimmer tot aufgefunden. Bei einer Untersuchung zu seinem Tod in der vergangenen Woche wurde festgestellt, dass eine Gewichtsabnahme mit 2,4-Dinitrophenol (DNP) die Ursache war. Diese illegale Droge wird als Wundermittel zur Gewichtsabnahme vermarktet und richtet sich oft an die Bodybuilding-Gemeinschaft. Der schnelle Gewichtsverlust ist jedoch mit einem sehr hohen Preis verbunden - dies zeigt nicht nur Willis Tod, sondern auch der Tod junger Männer und Frauen wie er.

DNP beschleunigt schnell den basalen Stoffwechsel, was zu einem schnellen Gewichtsverlust führen kann. Es wurde jedoch nie als Hilfsmittel zur Gewichtsabnahme entwickelt. Es wurde von den Franzosen für die Herstellung von Munition im Ersten Weltkrieg verwendet. Es wurde auch als Pestizid, als Farbstoff und als Holzkonservierer verwendet.

1933, als DNP zum ersten Mal für den menschlichen Verzehr getestet wurde, entdeckten die Stanford-Wissenschaftler, dass die hellgelbe Verbindung, die sowohl in Pulverform als auch in Kristallform hergestellt wurde, fettabweisende Eigenschaften hatte. DNP wurde dann als rezeptfreies Wundermittel zur Gewichtsreduzierung vermarktet - das heißt, bis die negativen Auswirkungen des Medikaments auftauchten, von Dehydratation über Katarakte bis zum Tod. Infolgedessen befand das Bundesnahrungsmittel-, Arzneimittel- und Kosmetikgesetz von 1938 DNP als "extrem gefährlich und nicht für den menschlichen Verzehr geeignet".

Verbunden: 6 Gewichtsverlust Pille Lügen, die Sie nie glauben sollten

Andrea Petroczi, Professor für Public Health an der Kingston University, hat umfangreiche Forschungen zu DNP und Sportdoping durchgeführt und regelmäßig die World Anti-Doping Agency beraten. Sie erklärte es zu Was DNP eigentlich auf zellulärer Ebene tut. Im Wesentlichen erhöht es die metabolische Grundrate, um die Fettverbrennung zu beschleunigen, was zu einer hohen inneren Körpertemperatur führt, wenn die Dosis ansteigt.

"Wenn es in hohen Dosen eingenommen wird, was es zur Gewichtsabnahme wirksam macht, schließen Gesundheitsrisiken kurzfristige Lethargie, Übelkeit, Erbrechen und eine erhöhte Pulsfrequenz ein", sagte Petroczi. "Schwerwiegende Langzeiteffekte können Katarakte, Leberschäden und Tod sein."

Diese langfristigen Auswirkungen wurden bereits in den 1930er Jahren festgestellt. Aber in den letzten Jahren hat sich das Medikament als Abnehmmedikament wiederbelebt - auch dank eines Arztes namens Dr. Nicholas Bachynsky, der in den 80er Jahren begann, Menschen mit DNP zu behandeln, indem er sie mit "Mitcal" und "neu" bezeichnete fälschlicherweise behauptete sie, neben dem Gewichtsverlust eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen zu haben. Er wurde später wegen Betrugs inhaftiert - aber die Auswirkungen seiner Handlungen sind bis heute spürbar.

Obwohl DNP sowohl in den Vereinigten Staaten als auch in Großbritannien verboten ist, ist es immer noch leicht online zu erwerben - und es wird für Bodybuilder vermarktet, um Körperfett schnell abzubauen. Da der Zugang zum Medikament jetzt einfacher ist als je zuvor, ist die Zahl der DNP-Todesfälle seit der Jahrhundertwende deutlich gestiegen, vor allem bei fitten jungen Menschen.

Eine Fallstudie aus dem Jahr 2004 untersuchte den Fall eines 22-jährigen Mannes, der infolge der Einnahme von DNP starb. 16 Stunden nachdem er genommen hatte, was ihm als "sichere" Dosis des DNP-haltigen Zusatzes angezeigt worden war, erschien er in der Notaufnahme; Trotz bester Bemühungen des Arztes starb er eine Stunde später. In einem Fall von 2005 starb ein junges Mädchen auch nach dem Kauf von DNP im Internet als Gewichtsabnahme.

5 Dinge, die Sie über Protein wissen müssen:

​ ​

Beide hatten DNP online gekauft und hielten es für eine "sichere" Gewichtsabnahme-Hilfe, obwohl DNP fast 80 Jahre lang als sehr gefährlich und für den menschlichen Verzehr ungeeignet eingestuft wurde.

Nun, sagt Petroczi, ist DNP überall im Internet und versteckt sich hinter einer Vielzahl von Namen wie Sulfo / Solfo Black, Nitro Kleenup oder Caswell No.392. Während es verlockend sein kann, eine Pille zu kaufen, die behauptet, Ihr Fett verschwinden zu lassen, wissen Sie, dass es tatsächlich zu schön ist, um wahr zu sein. Ihr Körper wird sich bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie bei der langfristigen Gewichtsabnahme viel praktischer und sicherer vorgehen - richtig essen und regelmäßig Sport treiben.