F: Was sind Krawatten? Was ist der beste Weg, um einen zu binden?

Ich habe gut gekleidete Leute wie David Beckham gesehen, die Krawatten tragen. Was ist damit los? Was ist der beste Weg, um es zu binden?

Hallo. Danke für's schreiben.

Vor einer Generation verfluchten Arbeiter überall die Erfindung der erstickenden Krawatte. Aber die eigentliche Quelle ihres Murrens? Es war die Krawatte, der Vorgänger zu jedem Hals-Accessoire. Heutzutage ist es cool, sich mit Krawatte zu kleiden, und die Krawatte hat sich als stilvolle Alternative zur erwarteten Krawatte wieder eingeführt. Es entstand zuerst im 17th Jahrhundert, als Frankreichs Ludwig XIV. Das kroatische Militär entdeckte ("cravate" bedeutet auf Französisch "Croat"). Jetzt ist es ein zusätzliches Werkzeug, das Ihre Halskollektion diversifiziert. Es wurde vom Jedermann aufgegriffen - und nein, nicht nur Hipster und Downton Abbey Fanatiker. Und es ist nicht auf formale Ereignisse beschränkt. Versuchen Sie es ungeknotet mit einem T-Shirt und einer Strickjacke oder mit einem Hemd mit Knopfleiste. Um zu erfahren, wie man das elegante Accessoire bindet, tippten wir den Krawattenliebhaber Yuvi Alpert (Abbildung links), Gründer der Accessoires-Website Men in Cities.

Fassknoten
1. Legen Sie das Halstuch um den Kragen, wobei die rechte Seite etwas länger ist als die linke.
2. Platzieren Sie die rechte Seite über und unter der linken Seite. Erstellen Sie mit dem Tuch ein lockeres X, und lassen Sie zwei lose Enden frei.
3. Wickeln Sie die rechte Seite noch einmal um und legen Sie eine Schleife um das X.
4. Nehmen Sie das Ende der rechten Seite und ziehen Sie es durch die Schlaufe. Stellen Sie es so fest, wie gewünscht.
5. Richten Sie den Knoten und die Krawatte mit Ihren Fingern gerade aus und positionieren Sie sie an Ihrem Hemd.

Viktorianische Krawatte
1. Legen Sie die Krawatte über den Hals, die Enden hinten überkreuzen.
3.Legen Sie die losen Enden wieder nach vorne und passen Sie die Passform an, damit sie bequem und doch bequem ist.
4.Kreuzen Sie die losen Enden vor.
5. Machen Sie einen einfachen Knoten (rechts über links) und lassen Sie den Knoten locker.
6. Machen Sie einen weiteren Knoten in die entgegengesetzte Richtung (links über rechts) und lassen Sie die Enden wieder locker.
7.Ziehen Sie die losen Enden enger. Wenn Sie die Enden zu fest ziehen, wird der Knoten zu klein.
8.Ziehen Sie beide Enden in Ihren Knopf oder Pullover.

Sinn ergeben? Lass uns wissen, wie es geht.

-Das Männer Gesundheit Style Team

Weitere Antworten auf Ihre Fragen zu Stil und Pflege finden Sie hier @Style auf Twitter.