Das beste Ziel zum Abnehmen

Überdenken Sie Ihr Gewichtsabnahme-Ziel. Die Menschen verfolgten mit größerer Wahrscheinlichkeit Ziele, wenn sie eine Gewichtsabnahme (drei bis fünf Pfund) gegenüber einer einzigen Zahl (fünf Pfund) abnehmen wollten, so eine neue Studie in der Journal of Consumer Research.

Forscher fanden heraus, dass achtzig Prozent der Menschen, die diesen High-Low-Bereich etabliert hatten, erneut an einem Programm zur Gewichtsabnahme teilnahmen, verglichen mit 54 Prozent der Befragten.

Der Grund, warum diese Jedi-Verstandstricks funktionieren? Verglichen mit dem Fokus auf eine Zahl bietet das Festlegen eines Bereichs zwei Ankerpunkte, die sowohl als erreichbar als auch als herausfordernd betrachtet werden und die Motivation erhöhen, sagt Studienautorin Maura Scott, Dozentin, Assistenzprofessorin für Marketing an der Florida State University. Sie haben ein größeres Erfolgserlebnis und versuchen es in der Zukunft wahrscheinlich noch einmal.

Ihre Erkenntnisse gelten auch für andere Ziele, z. B. wenn Sie versuchen, Geld zu sparen oder bei einem Sportereignis wie einem Tri oder 10K zu spielen.

Um die besten Aussichten auf Erfolg zu haben, sollten Sie die folgenden Ziele für die Gewichtsabnahme festlegen: Denken Sie bei der erreichbaren Zahl darüber nach, wie viele Pfund Sie in der Vergangenheit verlieren konnten. für die höhere Zahl denken Sie an ein Ziel, das Sie treffen könnten, wenn Sie sich selbst drücken. Sie werden gezwungen sein, die höhere Zahl zu erreichen, werden jedoch nicht entmutigt, wenn Sie dies nicht tun. Das gute Mojo am Laufen zu halten ist der Schlüssel zum langfristigen Gewichtsverlust.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, wirst du diese lieben:

  • Einfache Änderungen, große Ergebnisse
  • 10 einfache Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren, ohne zu verhungern
  • 20 besten Tipps zum Abnehmen