Reebok veröffentlicht Sole Fury Sneaker mit Conor McGregor

Höflichkeit

Reebok hat sich mit Conor McGregor, einem der bekanntesten Sportler, zusammengetan, um einen neuen, hochgestellten Trainingsschuh, den Sole Fury, fallen zu lassen.

McGregor wurde viele Dinge genannt, vor allem nachdem er Kontroversen um jeden seiner Kämpfe ausgelöst hatte. Der irische UFC-Meister möchte, dass die Welt weiß, dass er tun wird, was er will, egal was jemand sagt.

"Ich denke, um irgendetwas Außergewöhnliches in dieser Welt zu tun, muss man furchtlos sein", sagte McGregor in einer Erklärung, die ihm zur Verfügung gestellt wurde vor dem Start des Schuhs. "Das heißt nicht, niemals Angst zu haben, denn wir haben alle irgendwann Angst, aber haben keine Angst vor äußeren Dingen wie Versagen."

Als Reebok (der auch als exklusiver Ausstatter der UFC fungiert) nach einem Athleten suchte, der mit diesem mit Spannung erwarteten neuen Sneaker-Start eine Partnerschaft eingehen sollte, war McGregors Profil und Persönlichkeit eine klare Entscheidung.

Höflichkeit

Da der Kämpfer für seinen extravaganten Stil ebenso bekannt ist wie für seine Kampffähigkeiten, gibt er der Linie eine zusätzliche Dosis raffinierter Coolness und posiert mit den Schuhen in einem seiner Luxusautos.

Der Schuh ist ein fortgeschrittenes Modell einer Version von Reebok, die in den frühen 90er Jahren veröffentlicht wurde und zu seiner Zeit dafür bekannt war, einen Abschnitt der Mittelsohle herauszunehmen. Für die Version 2018 hat Reebok die Tritte mit einer 360-Grad-Atmungsaktivität, einer Antriebsplatte für Stabilität und dem leichten Spalt-Dämpfungssystem ausgestattet, für das die Marke bekannt ist.

Höflichkeit

Die Reebok Sole Fury wird am Donnerstag, 8. November, bei Reebok.com und dem exklusiven Einzelhändler Champs Sports für 90 US-Dollar in verschiedenen Farben und Größen erhältlich sein.