3 Dinge, die Gewinner wissen

Mike, der Trainer von Duke University, Basketballtrainer "Coach K.", schrieb Krzyewski. Bitten Sie ihn, die Qualität zu definieren, und er erinnert Sie daran: "Wie viel möchten Sie wissen?"

Sein Rezept: Zuversicht - oder Übermut, wenn Duke ein Rivale ist - kombiniert mit dem, was er als natürliche Führungsfähigkeit bezeichnet. Anstelle strukturierter Spielplätze seiner Chicagoer Grundschule organisierte Coach K das Kind, das Kickball-Spiele für die Pause organisierte. „Ich habe das immer nur instinktiv gemacht“, sagt er. (Hier ist das ultimative March Madness-Training.)

Trainer K. ist mit 927 Siegen und Zählungen der erfolgreichste Trainer in der NCAA-Geschichte des College-Basketballs. Wie können Sie Ihren eigenen Rekord aufstellen?

Sei wahrhaftig - immer
Vertrauen ist der wichtigste Bestandteil der Führung, sagt Trainer K. Und um es zu entwickeln, muss man in andere und in sich selbst investieren. E-Mails können Fassaden erstellen. Augenkontakt herstellen. Wählen Sie persönliche Gespräche. "Je mehr Sie es tun, desto mehr entwickeln Sie diese Verbindung", sagt er.

Mehr von : March Madness: Der wissenschaftliche Weg zur Auswahl.

Am wichtigsten vertraue dir. Trainer K. hat wiederholt versucht, Duke - von der NBA und anderen Colleges - zu verlassen. Man kann nicht immer dem Geld und der Geschichte der NBA vertrauen, und Jahr für Jahr setzt er sein Vertrauen in Duke.

Hungrig bleiben
Bei so vielen Gewinnen spielt eine weitere Rolle eine Rolle? Viel, sagt Trainer K. „Es ist keine Ansammlung von Gewinnen, es ist jedes Jahr und jedes Spiel ein neuer Anfang. Es geht nicht um Sie - es geht um die Gruppe. Jede Gruppe hat das verdient. Wenn Sie das nicht geben können, sollten Sie kein Führer sein. "

Er sagt, dass er seinen Spielern die gleiche Leidenschaft, Vorbereitung und Wettbewerbsfähigkeit verdankt, die er jedes Jahr hervorbringt. Und nach einem Verlust freut er sich immer. "Nächstes Stück", sagt er. Im Basketball und im Leben kann Versagen niemals ein Ziel sein.

Lernen Sie von anderen Führungskräften
Als Trainer K. der erfolgreichste Trainer des College-Basketballs wurde, übertraf er einen Rekord seines früheren Trainers in West Point, Bobby Knight. „Ich bin zur besten Führungsschule der Welt gegangen“, sagt er. Disziplin, Ausdauer und Charakter - die Züge, die Trainer K. durch das Beobachten von Knight und anderen Militärs gelernt hatte - führten ihn zu seinem eigenen Sieg. (So ​​spielen Sie intelligenterer Basketball.)

Mehr von : March Madness: Party Food Rezepte.