Wie man diese saftigen Schweinefleischspieße mit Balsamico-Kräutersauce herstellt

Wenn Ihre Mahlzeiten häufig ein Farbschema enthalten, das sich um Beige dreht, kann dies eine schlechte Sache sein. Bunte Früchte, Gemüse und Kräuter sind nicht ohne Grund bunt. Diese Farbtöne signalisieren starke Antioxidantien gegen Krankheiten. Plus, sie enthalten Aroma, was mehr Beige Lebensmittel fehlt.

Dieses Rezept bietet einen grünen Kräuter-Dressing und ein wenig Rot von Paprikaschoten. Servieren Sie es mit einer Mischung aus grünem Gemüse, gegrillten Pfirsichen oder einem Tomatensalat, und schon geht es los.

Schweinefleisch-Spieße mit Spüle-Kräutersoße

Nehmen Sie aus Ihrem Kühlschrank etwa 4 Tassen grünes Grünzeug mit: frische Kräuter, Frühlingszwiebeln, Spinat - wenn es grün ist, geht es rein! Pulsieren Sie Grüns in einer Küchenmaschine, fügen Sie 2 Esslöffel Balsamico-Essig und 1/4 Tasse Olivenöl hinzu. Zwei dick geschnittene Schweinekoteletts ohne Knochen, eine rote Paprika, eine kleine Zwiebel und eine kleine Zucchini zubereiten, mit 1/4 Tasse Sauce würzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die Spieße fädeln und grillen, bis es fertig ist, ca. 8 Minuten drehen. Mit der restlichen Sauce beträufeln (ggf. mit extra Olivenöl verdünnen) und servieren. Feeds 2.

Pro Portion: 524 Kalorien, 42 g Eiweiß, 16 g Kohlenhydrate (5 g Ballaststoffe), 32 g Fett