Wie Sie eine bessere Kondom-geschützte Erfahrung haben

Kondome: Manche Menschen lieben es, sie zu benutzen (keine Sorge, Eltern zu werden, wenn Sie nicht bereit sind!) Und andere würden lieber bloßgelegt werden. Tatsache ist jedoch, dass die meisten von uns Kondome verwenden, um Infektionen und / oder Schwangerschaften vorzubeugen oder sogar länger Sex zu haben. Folgen Sie diesen Schritten für eine bessere Kondom-geschützte Erfahrung:

1. Kaufen Sie ein Kondom, das zu Ihnen passt. Auf der großen seite Kaufen Sie ein größeres Kondom, z. B. einen Trojaner Magnum XL oder ein anderes Kondom. Wenn die Standardkondome zu groß sind, sollten Sie ein Kondom für den Tragekomfort suchen.

2. Verwenden Sie ein Schmiermittel. Viele Männer - vor allem jüngere Männer, die jünger im Sex sind - fügen kein Gleitmittel hinzu. Aber warum? Warum?!?! Wenn Sie der Innenspitze einen kleinen (erbsengroßen) Tupfer mit Gleitmittel auf Wasserbasis hinzufügen, kann dies den Sex angenehmer machen. Das Aufschäumen einer Gleitmittelmenge auf wässriger Basis (mit einem Viertel der Größe oder so) an der Außenseite eines mit einem Kondom umhüllten Penis eines Mannes kann helfen, das Gefühl und die Erregung (d. H. Ihre Erektion) zu verbessern.

3. Zusammenarbeiten. Bitten Sie Ihren Partner um Hilfe, um das Kondom aufzusetzen, damit Sie sich auf andere Dinge konzentrieren können, z. B. auf das Kondom schauen oder es berühren können. Dies kann helfen, Ihre Erregung und Erektion aufrechtzuerhalten, während das Kondom weiterläuft.

4. Warten Sie, bis Sie vollständig aufgerichtet sind. Kondome sind für die Verwendung an einem erigierten Penis konzipiert. Warum ziehen Sie es an, wenn Sie auf halbem Weg sind? Einige Forschungen haben ergeben, dass eine beträchtliche Anzahl von (jungen) Männern das Kondom anlegen wird, wenn sie nicht alle so erregt sind. Beginnen Sie zuerst mit dem Vorspiel und greifen Sie dann zum Kondom.

5. Geh auf die Sensation. Obwohl manche Männer der Meinung sind, dass Kondome die Empfindung während des Geschlechts reduzieren, muss dies nicht so sein. Einige Kondome, z. B. solche, die entlang des Kopfes und / oder des Schafts geräumiger oder dünner sind, können dazu beitragen, das Gefühl beim Sex zu steigern.

Debby Herbenick, PhD, ist Sexualforscherin und Erzieherin, ein vielgelesener Sexkolumnist und Autor von Weil es sich gut anfühlt: Ein Leitfaden für Frauen zum sexuellen Vergnügen und zur Zufriedenheit. Folge ihr auf Twitter @ mysexprofessor