Die Gewichte fallen lassen und die Kreuzheben machen

Dies beendet meinen letzten schönen Tag in Miami. Ich schreibe Ihnen aus dem 31. Stock einer Wohnung mit Blick auf die Miami Marina und beobachte, wie Kreuzfahrtschiffe in den Hafen ein- und ausfahren. Es ist faszinierend. Ich könnte hier den ganzen Tag arbeiten.

Aber es soll nicht sein. Ich muss weitergehen. Wie ein Hai kann ich nicht still bleiben.

Mein Tag begann hervorragend mit meinem Big Thinking, Buchschreiben und Meditation. Ein kurzes Ablesen meiner täglichen Dokumente, ein paar Aufwärmbewegungen, und dann war ich aus der Tür und auf dem Weg zum Fitnessstudio.

Meine Kreuzheben-Session begann genau um 6:01 Uhr und wurde gefolgt von Militärpresse und Frontkniebeugen. Die letzten Rekorde wurden aufgestellt, und meine Stärke ist für 2014 gut.

Während meines Trainings sah ich heute das Merkwürdigste.

Ein Mann, der nach einem Platz suchte, um db-Pressen zu machen, hob seine Gewichte auf einer Massagebank. Nun, wie Sie sich vorstellen können, würde dies nicht gut funktionieren. Er bemerkte dies schnell, als er sich niederlegte. Dann rollte er die Hanteln von der Bank und ließ sie fast drei Fuß auf den Boden fallen, wo er sie zurückließ und sich nicht darum kümmerte, sie zurückzugeben. Was für eine rücksichtslose Geste. Wenn Sie denken, dass Sie nach 20 Jahren alles im Fitnessstudio gesehen haben ...

Naja. Mehr Unterhaltung für meine langen Pausen zwischen schweren Kreuzfahrten.

Um 7:20 Uhr war ich zu Hause und hatte einen BioTrust-Shake. Jetzt geht es los für eine eintägige Reise nach DelRay Beach, um meinen Mentor Mark Ford zu besuchen, und morgen einen frühen Rückflug nach Toronto. Aber ich komme wieder. Nächste Woche tatsächlich für ein zweiwöchiges Abenteuer in Südflorida, das sowohl Tampa als auch Miami trifft.

Am wichtigsten ist, ich bin am Freitag und Samstag, dem 31. Januar und dem 1. Februar, für das TT-Zertifizierungsseminar hier.

Hier können Sie uns beitreten:
http://www.turbulencetrainingcertification.com/LiveSeminar.html

Der heutige Kickbutt-Mindset-Tipp:
Die Zeit für einen Wandel ist jetzt, wenn Momentum und soziale Unterstützung für Sie da sind. Drücke weiter, bleib stark, gib niemals auf.

Craig Ballantyne, CTT
Zertifizierter Turbulenz-Trainer