Sie wenden Ihr Haarprodukt ganz falsch an

Getty Images

Es ist ganz einfach, Ihre Arbeit zu gestalten - einfach durch die Haare laufen und durch die Tür gehen, oder? Das habe ich mir gedacht, bis ich zu Stylist Martial Vivot ging, der eine Technik benutzte, die mich wirklich beeindruckt hat. Natürlich hat er diese Methode während seiner gesamten Karriere verwendet, also wunderte er sich, warum ich so erschüttert war, als ich ihn seine Magie arbeiten sah. Sobald er es erklärt hatte, wusste ich, dass ich nie wieder Haarpflegemittel anwenden würde. Hier ist das Geheimnis.

Finden Sie zuerst Ihr korrektes Produkt. Cremes und leichte Pasten sind gut für feines Haar, während Pomaden und Wachse für dickeres, widerspenstiges Haar geeignet sind. Wir haben hier eine Bajillion getestet . Hier sind ein paar unserer Favoriten, vom leichtesten bis zum stärksten.

  • Leichtester Halt: Martial Vivot Creme, $ 28,
  • Leichter Halt: Blind Barber 30 Proof Styling Cream, $ 18, aber hier
  • Flexibler Halt: Jack Black Wax Pomade, $ 22,
  • Mittlerer Halt: Fellow Barber Texture Paste, $ 22,
  • Schwerer Halt: Schwere Pomade der amerikanischen Besatzung, $ 10,
  • Extremer Halt: Axt-Styling-Spike-Up-Kitt, $ 7,

    Wenn Sie einen geknöpften Wet-Look wünschen, tragen Sie Ihren Styler auf das feuchte Haar auf. Für ein mattes Aussehen auf trockenes Haar auftragen. Achten Sie darauf, die richtige Menge zu wählen. Verwenden Sie zu wenig und es gibt nicht den richtigen Halt. zu viel lässt dich wie ein extra aus aussehen Eine Nacht im Roxbury.

    Grooming Fix: Mischen Sie Ihre Alltagsfrisur:

    ​ ​

    Ein Dummkopf in Centgröße eignet sich hervorragend für kurze Haare, Nickelgröße für Haare unter drei Zoll und bis zu einem Viertel für Haare, die länger als drei Zoll sind, oder wenn Sie einen besonders engen Halt wünschen. Arbeiten Sie das Produkt vollständig in die Hand, bis es keine Klumpen mehr gibt - und dann kommt der Trick:

    Tragen Sie Ihr Produkt von hinten nach vorne auf und reiben Sie es kräftig durch. „Fangen Sie nicht an der Vorderseite an, oder das Produkt sammelt sich möglicherweise am sichtbarsten Teil Ihres Haares, was unregelmäßig aussieht und sogar dazu führen kann, dass Ihr Haar dünner aussieht, als es wirklich ist“, sagt Vivot. Er stellt sicher, dass das Produkt nicht nur an der Spitze, sondern an der Haarwurzel aufgetragen wird, um besser kontrollieren zu können, wie es liegt.

    Sobald Sie es in Ihre Locken eingearbeitet haben, stylen Sie Ihr Haar so lange, bis Sie höflich aussehen. (Wenn Sie Ideen brauchen, sehen Sie sich diese Best Frisuren für Männer an.) Sie können Ihren Look auch fixieren, indem Sie einen Fön bei mittlerer bis hoher Hitze verwenden und ihn etwa 5 cm von Ihrem Haar entfernt halten. Es ist eine einfache Technik, die eine gleichmäßige Anwendung und ein einfaches Styling gewährleistet. Versuchen Sie es einmal, und Sie werden niemals zurückgehen - oder wie ein Derp mit Pomadebüscheln in Ihrer Mähne aussehen.