Die Frucht, die Blutzucker senkt

Schauen Sie über Äpfel und Orangen hinaus: Übergewichtige Erwachsene, die 12 Wochen lang ungefähr eine halbe Mango pro Tag gegessen haben, sahen eine signifikante Senkung des Blutzuckerspiegels vor.

Die Ergebnisse dürften sich auch auf normalgewichtige Männer übertragen lassen, sagt Studienautor Edralin Lucas, Ph.D. Die Macht von Mango könnte in Wirkstoffen wie pflanzlichen Polyphenolen liegen, die die Entwicklung von Fettzellen hemmen und deren Größe verringern könnten, sagt Lucas. Die Frucht ist auch reich an Ballaststoffen und reduziert die Aufnahme von Zucker, fügt sie hinzu.

Obwohl die Studie vorläufig ist - lesen Sie: Es gibt noch keinen Grund, Ihren Kühlschrank noch mit Mangos zu füllen - eine aufgeschnittene Tasse Obst enthält nur 100 Kalorien und ist eine gesunde Ergänzung zu jeder Diät. Aber Ihre beste Wette, um den Blutzucker in Schach zu halten? Übung und eine Diät im Allgemeinen reich an alle Arten von Obst und Gemüse, sagt Lucas. Laut einer Meta-Analyse aus dem Jahr 2012 hatten Menschen, die eine diätetische Ernährung eingenommen hatten, ein niedrigeres Diabetes-Risiko und einen niedrigeren Blutzuckerspiegel als diejenigen, die keine Diät hatten.

Laden Sie dieses kostenlose PDF herunter, um Ihren Körper, Ihr Leben und Ihre Gesundheit zu verbessern: Das 8-Stunden-Diät-Spickzettel

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, wirst du diese lieben:

  • Essen Sie mehr Lebensmittel, verlieren Sie mehr Gewicht!
  • Die Wahrheit über Zucker
  • 12 Power Foods gegen Diabetes