Shoe In: Esquivel schließt sich mit Tumi zusammen

Einige Paare machen einfach Sinn: Einer unserer beliebtesten Schuhdesigner, George Esquivel, hat sich mit der Luxusgepäckmarke Tumi als Kreativdirektor zusammengetan. Jerome Griffith, CEO von Tumi, sagte, die Marke fühle sich verpflichtet, "mit kreativen Denkern und Innovatoren zusammenzuarbeiten, die uns dabei helfen werden, Attraktivität und Loyalität zu steigern". Die Entscheidung für Esquivel ist der Beweis.

Der in Los Angeles ansässige Designer, der für sein einzigartiges Engagement für Handwerkskunst bekannt ist, und eine treue Anhängerschaft, zu der auch Bruno Mars und The Killers gehören, verspricht, diesem qualitätsorientierten Ansatz die Produktausrichtung zu verleihen und die endgültigen Entwürfe zu beaufsichtigen. Er wird auch die Marketingrichtung der Marke mitbestimmen. Fans des CFDA Fashion Fund Finalisten sollten sich keine Sorgen machen: Er bleibt auch bei seinen Schuhen. Jetzt wird er seine Zeit zwischen den Küsten aufteilen, damit das Gepäck sich als nützlich erweist. "Ich freue mich darauf, zur Entwicklung der Marke beizutragen, indem ich ein neues Gefühl von Kreativität und Emotion einfließe", sagt Esquivel. Die erste Zeile soll rechtzeitig zur Weihnachtszeit im nächsten Jahr auf den Markt kommen. Wir können es kaum erwarten zu sehen, was aus dieser Killer-Kollaboration entsteht.

- Moira Lawler

Folgen Sie @Style auf Twitter, um den neuesten Stand in Sachen Stil und Pflege zu erhalten.