Rollkragenpullover

Es gibt einen Platz für einfarbige Rollkragenpullover aus Baumwolle: unter der Schale. Tragen Sie sie unter Ski-Parkas und Pullovern. Entscheiden Sie sich für eine Top-Layer-Schildkröte für einen besseren Stoff und mehr Textur. Ein klobiger Zopfstrick passt beispielsweise gut zu Jeans. Feinere leichte Merinowolle- oder Cashmere-Schildkröten sehen unter Anzugjacken stilvoll aus, sind jedoch lässig genug, um ein Paar Schnüre an der Bar zu ergänzen. Sie können den Hals einmal umklappen, ihn nach Bedarf zusammenziehen (es tut mir leid, alles technisch zu machen) oder direkt nach oben servieren.
Das ist wichtig: "Die Passform sollte den Körper bequem überfliegen und den Hals umarmen", sagt Kathryn Eisman, MH Style Siren. "Wenn Sie sogar etwas schwer sind, vermeiden Sie den Rollkragenpullover, oder Sie sehen aus, als hätten Sie ein Problem mit der Schilddrüse. Was die scheinbaren Rollkragenpullover angeht, gehören sie zu denen, die Stil zu suchen versuchen."