Wie kann mein Vater seinen Willen relativ beweisen?

Rodney, Jamaica, NY fragte:

Wie kann mein Vater seinen Willen relativ beweisen?

Antworten:

Willen sind heikel und Verwandte sind aufdringlich, also fangen Sie mit einem intelligenten Anwalt an: Weniger als die Hälfte der Amerikaner haben einen schriftlichen Willen, der den Familienmitgliedern mit Sicherheit Herzschmerz garantiert. Seien Sie konkret: Anstatt "Tante Edna erhält die Hälfte meines gesamten Vermögens", sollte er genau sagen, was er von Edna erwartet. Überlassen Sie von der Schmuckherstellung bis zur Bestellung von Wächtern nichts dem Zufall - bieten Sie Alternativen an, falls den Begünstigten etwas passiert. Zum Schluss machen Sie es nach dem Buch: Stellen Sie sicher, dass alle seine Absichten klar formuliert sind, das Dokument unterschrieben ist und die richtige Anzahl von Zeugen (normalerweise zwei) vorhanden ist.