Zählt es als Betrug, wenn Sie Sex mit einem Sex-Roboter haben?

John P. Johnson / HBO

Inzwischen haben Sie wahrscheinlich schon von Sex-Robotern gehört, von den unheimlich realistischen sexuellen Cyborgs, die in der Lage sind, die Gesichter der Menschen zu erinnern, Gespräche zu führen und sogar einen Orgasmus zu haben. Laut einer kürzlich von YouGov durchgeführten Umfrage gehören Sie vielleicht sogar zu einem von vier Amerikanern, die mit einem Roboter Sex haben möchten.

Die jüngsten Fortschritte in der Sex-Robotertechnologie, ganz zu schweigen von der wachsenden Zahl von Menschen, die in Betracht ziehen würden, Sex mit einer zu haben, wirft eine Menge entscheidender Fragen auf - unter ihnen ist das Schlafen mit einem Sex-Roboter ein Betrug Ihres Partners? Die Befragten der YouGov-Umfrage waren geteilt, 32% gaben an, dass sie als Betrug angesehen werden sollten, und 33% sagten, dass dies nicht der Fall sein sollte.

Um die Punktzahl zu bestimmen, haben wir drei Dating- und Beziehungstrainer gebeten, sich zu messen.

Warum Foreplay wichtig ist:

​ ​

Samantha Daniels, professionelle Matchmakerin und Gründerin der Dating-App The Dating Lounge, sagte, Sexroboter seien "gruselig, aber ich glaube nicht, dass es Schummeln ist, Sex mit einem zu haben."

"Ein Roboter, egal wie das Leben aussehen mag, ist keine reale Person, es ist nur eine gehypte Version eines Sexspielzeugs", fügte sie hinzu und fügte hinzu: "wenn ein Partner besorgt ist, dass sein Partner der andere ist Schummeln beim Herumspielen mit einem Sex-Roboter, dann gibt es offensichtlich größere Probleme in ihrer Beziehung, die angegangen werden müssen. " (Möchten Sie einige unglaubliche Sex-Tipps erhalten? Schauen Sie sich unsere an Leitfaden für besseren Sex.)

Die Linie war für die beiden anderen Quellen, die wir befragten, verschwommener. Beziehungsautor Andrea Syrtash, Autor von Betrügen Sie Ihren Ehemann (mit Ihrem Ehemann)Es sei weitgehend Sache des einzelnen Paares, zu definieren, was Betrug für sie bedeutet.

"Monogame Paare definieren" Betrügen "anders", sagte sie. "Für manche Menschen ist es eine emotionale Nähe zu einer anderen Person, wenn man die Grenze überschreitet. Für andere geht es um körperlichen sexuellen Kontakt." (Bei Betrug geht es nicht nur um Sex - hier gibt es 7 weitere Dinge, die Frauen als Betrug betrachten, die nicht Sex ist.)

Die Dating-Trainerin Francesca Hogi war der Ansicht, dass das, was als Betrug zwischen Ihnen und Ihrem Partner gilt, aussieht und feststellt, ob eine bestimmte Handlung "außerhalb der Grenzen Ihres impliziten oder expliziten Verständnisses ... über Intimität und Treue liegt." "

Wenn es um Sex-Roboter geht, warnte Hogi davor, die Möglichkeit von emotionalem Betrug nicht zu übersehen. "Wenn Sie einen Anhang zu einem Sex-Roboter entwickeln oder er Ihre Intimität mit Ihrem Partner verdrängt und dies ohne Ihr Partnerwissen geschieht, dann bin ich der Meinung, dass es Betrug wäre", sagte sie. (Interessanterweise fand eine andere Studie heraus, dass die Entwicklung von Gefühlen, die den Roboter unglücklich machten und Sicherheitsbedenken waren, nur einige von vielen Sorgen, die die Jungs in Bezug auf Sex-Roboter haben.)

Wenn die YouGov-Umfrage etwas klarstellte, sind die Amerikaner immer noch damit beschäftigt, was mit Sex-Robotern zu tun ist. Es gibt immer noch viele Diskussionen darüber, ob Sex mit einem Roboter Sex ist oder nicht.

"14% der Erwachsenen in den USA würden Sex mit einem Roboter als Geschlechtsverkehr bezeichnen, während jeder Dritte (33%) der Meinung ist, dass er eher auf Masturbation bezogen ist", sagte die YouGov-Umfrage. "Und 27% der Befragten waren der Meinung, dass keine Kategorie der Tat gerecht wurde."

Also zählt Sex mit einem Roboter als Betrug? Ist Sex mit einem Roboter eigentlich "Sex"? Die Jury ist noch nicht da - und es liegt an Ihnen und Ihrem Partner, die Grenze zu ziehen.