Der 52-jährige Barry Bonds zeigt, dass er immer noch der Heimkönig ist

Die Sporting News / Getty Images

Barry Bonds ist über 50 Jahre alt und könnte sich offenbar noch für die großen Ligen qualifizieren. Der ehemalige MLB-Superstar wurde während eines Trainings mit seinem ehemaligen Team, den San Francisco Giants, auf Video aus dem Park geschossen. Bonds ist erst letzte Woche in das Team eingetreten - nicht als ausgewiesener Hitter, was er anscheinend immer noch zu tun vermag - als Sonderberater für Giants-Chef Larry Baer.

Nur Barry Bonds trifft Käfigbomben. pic.twitter.com/lMSEY9roeW

- Andrew Baggarly (@extrabaggs) 26. März 2017

Jeder über 50-Jährige, der Homer noch immer mit Leichtigkeit trifft, ist ziemlich beeindruckend, aber es ist kein Schock. Bonds zog sich im Alter von 42 Jahren aus dem Sport zurück und beendete seine letzte Saison mit 28 Homern. Er hält eine Reihe verschiedener MLB-Rekorde, darunter die meisten Home Runs in einer einzigen Saison (73) und die meisten Home-Runs in der Karriere (762). Nicht zu schäbig.

Ist die ehemalige MLB also eine gute Vorbereitung für ein Comeback? Wahrscheinlich nicht. Anleihen sind nach wie vor umstritten, hauptsächlich wegen seines umstrittenen Einsatzes von leistungssteigernden Medikamenten. Es ist unmöglich zu sagen, ob Bonds heute Steroide verwendet oder nicht. So oder so, es ist immer noch ziemlich beeindruckend, dass der Ehemalige 10 Jahre nach seiner Pensionierung immer noch etwas zerdrückt.