5 seltsame Ursachen von Durchfall

Können Sie Ihr Problem nicht genau feststellen? Hier sind ein paar verrückte Auslöser

Von Paige Fowler 1 von 6

Giardia Wenn Sie den Parasiten gefangen haben, wissen Sie es doch, richtig? Nicht unbedingt.

"Manche Menschen leiden über Wochen oder Monate unter minderwertigem Durchfall und haben keine Ahnung, was sie verursacht", sagt Dr. Sheth. Giardia - der häufigste Darmparasit in den USA - hängt häufig im Süßwasser ab.

Wenn Sie in letzter Zeit gewandert sind, zelten, in einem Süßwassersee schwimmen oder nur ungereinigtes Wasser trinken, haben Sie es möglicherweise auf dem Weg abgeholt.

Ein weiteres verräterisches Zeichen, dass Ihre Symptome auf den Parasiten zurückzuführen sind: Foul, Ei oder Schwefel stinkender Stuhl. Besuchen Sie Ihren M.D. für einen Giardia-Test. Antibiotika können helfen, das aufzuklären, aber ...

5 von 6

Antibiotika ... Manchmal kann auch ein Antibiotikum schuld sein.

"Ob Sie sie wegen einer Nasennebenhöhlenentzündung, einer zahnärztlichen Behandlung oder aus einem anderen Grund einnehmen, Antibiotika verändern die Bakterienflora in Ihrem Darm und können zu einem Ungleichgewicht zwischen guten und schlechten Bakterien führen, die die Art und Weise beeinflussen, wie Ihr Körper Nahrung verarbeitet", sagte Dr. Sagt Sheth.

Wenn Sie während der Einnahme eines Antibiotikums Durchfall haben, fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie aufhören sollten. Joghurt mit Probiotika zu verabreichen und gleichzeitig Antibiotika einzunehmen, kann dabei helfen, die Balance zu halten, fügt er hinzu.

(Siehe 5 Bedingungen, für die Sie keine Antibiotika einnehmen sollten.)

6 von 6

Schnaps Haben Sie jemals bemerkt, dass Sie manchmal den D.A.D.S. bekommen - Tag nach dem Trinken ... äh ... Hocker - und manchmal nicht? Wenn Sie König des Throns sind, haben Sie wahrscheinlich in der Nacht zuvor große Mengen Bier oder Malzlikör getrunken.

"Der Kohlenhydratgehalt in diesen Getränken ist sehr hoch und wird im Darm fermentiert, was zu fließenden, flüssigen Darmbewegungen führen kann", sagt Dr. Sheth.

Darüber hinaus hat Alkohol eine stimulierende Wirkung auf die G.I. Trakt, das die Muskeln im Darm auf Touren bringt, um die Dinge schneller voranzutreiben. Am nächsten Tag mit viel Wasser hydrieren, um Flüssigkeiten aufzufüllen und Dehydrierung zu vermeiden.

Next Forget Forplay - Was sie wirklich will, ist Choreplay