Grill-Kaffeerieb-Flankensteak

Manchmal ist eine Zutat ein Geschenk.

Im vergangenen Oktober habe ich eine Geschichte für die April-Ausgabe von veröffentlicht Männer Gesundheit Ich kochte (und aß) mich durch 1/8 einer grasbewachsenen schottischen Highland-Kuh. Als ich meine Kuhläuferin Cathy Pomanti von der Sugar Hill Farm traf, hob sie mir eine Kiste mit 54 Pfund Rindfleisch. Ich wollte unbedingt mit dem Ochsenschwanz, dem Filet und der Leber kochen, aber ich freute mich sehr darauf, die 2 Pfund zu werfen. flank steak auf meinen grill.

Flankensteak, eines der eher unterbewerteten Rindfleischstücke, hat einen intensiven Geschmack und schmeckt am besten gekocht in einem Farbton unter halb-selten. Grasgefüttertes Rindfleisch schmeckt zufällig auch hell und robust, wenn es knapp über Blut gekocht wird. Da mit Gras gefütterte Rinder vor der Schlachtung nicht mit Getreide gefüttert werden, ist ihr Fleisch magerer. Fett schützt das Protein bei Hitzeeinwirkung. Je weniger Fett, desto weniger Raum für Fehler.

Keine Sorgen machen. Wie bei den anderen Teilen der Geschichte bat ich einen der besten Köche Amerikas um Hilfe. Tim Byres, Chefkoch von Smoke in Dallas, Texas, sagte, er mischte die komplexen Aromen des Flankensteaks mit einer Kaffeereibung auf und serviere es mit verkohlten Poblano-Chilis.

Bei diesem Geschenk hatte ich keine Bedenken, eine Jacke anzuziehen und einen Regenschirm zu öffnen, um das Flankensteak während eines November-Regens zu grillen. (Glauben Sie mir nicht? Klicken Sie hier.) Meine Gäste schmeckten an dem Flankensteak und zogen Stücke von dem großen Schneidebrett, das ich in der Mitte des Tisches platziert hatte. Wir grunzen. Wir tätschelten unsere Bäuche. Wir haben Sekunden gebraucht. Dann Drittel. Und zu schnell war das Rindfleisch weg.

Frei von der Blähungen, die normalerweise mit dem Verzehr von mit Getreide gefüttertem Rindfleisch verbunden sind, sprachen wir darüber, was es bedeutet, ein Fleischfresser mit Gewissen zu sein. Die Leute haben mir gedankt.

Ich schaute auf die leere Tafel auf dem Tisch und dankte Cathy Pomanti.

Carne Asada mit verkohlten Poblanos
Rezept von Tim Byres, Chefkoch von Smoke in Dallas, TX

Was du brauchen wirst:
1/3 Tasse fein gemahlener dunkler Röstkaffee
1/3 Tasse dunkles Chilipulver
1/3 Tasse geräucherter Paprika
½ Tasse koscheres Salz
Dunkelbrauner Zucker zu 2/3 Tassen, plus 1 EL
3 EL Zucker
2 EL granulierter Knoblauch
1 EL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL Cayennepfeffer
Zest und Saft von 1 Limette
1 Tomate, grob gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
½ Tasse frischer Koriander, gehackt
2 Pfund Gras-gefüttertes Flankensteak
6 Poblano-Paprikas

Wie man es macht:
1. Den Kaffee reiben lassen. Mischen Sie in einer mittelgroßen Schüssel Kaffee, Chilipulver, geräuchertes Paprika, koscheres Salz, 2/3 Tasse dunkelbraunen Zucker, Zucker, Knoblauch, Kümmel und Cayennepfeffer, und verwenden Sie die Hände, um die Klumpen aufzubrechen. In einem luftdichten Behälter an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren.
2. Fügen Sie in einer Küchenmaschine Limettenschale, Limettensaft, Tomaten, Knoblauch, Koriander und ¼ Tasse Kaffeereinigung hinzu und mischen Sie alles glatt.
3. Verwenden Sie die Spitze eines scharfen Messers, um die Oberfläche des Steaks in 1-Zoll-Schritten über das Korn zu schneiden. Legen Sie das Steak in einen großen Gefrierbeutel und gießen Sie die Marinade hinein. Verschließen Sie den Beutel und drücken Sie so viel Luft wie möglich heraus. Marinade in das Fleisch einmassieren und mindestens 2 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank lagern.
4. Bereiten Sie einen Grill für direkte Hitze vor. Das Steak aus der Marinade nehmen und auf die heißen, gut geölten Grillroste legen. Grillen Sie für 2 bis 3 Minuten in einem Winkel von 45 ° zum Rost (11 Uhr), drehen Sie dann das Steak (auf 2 Uhr) und setzen Sie den Garvorgang für 2 bis 3 Minuten fort. Drehen Sie das Steak um und wiederholen Sie den Vorgang für selten. Lassen Sie das Steak 20 Minuten ruhen.
5. Wenn das Fleisch ruht, legen Sie die Poblanos auf den Grill und kochen Sie, bis sie auf allen Seiten etwa 8 bis 10 Minuten schwarz sind. Lassen Sie die Paprikaschoten abkühlen und ziehen Sie dann die geschwärzte Haut ab.
6. Schneiden Sie das Steak entlang der Vorspannung und gegen das Korn in dünne Scheiben. Schneiden Sie die Paprikaschoten in die Streifen und servieren Sie sie neben dem Steak. Ergibt 6 bis 8 Portionen.

Möchten Sie mit Gras gefüttertes Rindfleisch punkten? Finden Sie mit eatwild.com einen Rancher in Ihrer Nähe. Möchten Sie GRATIS Rindfleisch gewinnen? Klick hier. Möchten Sie den Rest der Geschichte lesen? Holen Sie sich jetzt die Ausgabe vom April 2014 an den Kiosken.