Die 6 besten Bekleidungsmarken für Jungs, die sich um die Erde kümmern

Siehst gut aus und tut gut

Von Danielle Fox

Shutterstock

Das Männer Gesundheit Das Stil-Team liebt Mode, aber zu den unglücklichen Nebenwirkungen der Branche gehören Umweltverschmutzung, schlechte Arbeitsbedingungen und schlechte Behandlung von Tieren.

Eine wachsende Zahl von Labels arbeitet jedoch daran, diesen Trend umzukehren. Durch ethische Herstellungspraxis reduzieren diese Marken Emissionen und Abfälle und bieten eine höhere Lebensqualität für die Arbeiter, die alles zusammenbringen.

Verbunden: Das Männer Gesundheit Big Book Of Uncommon Knowledge - Tausende von DIY-Tipps, Anleitungen und beeindruckenden Fähigkeiten, die jeder moderne Mann beherrschen muss

Ein Teil des Reizes des nachhaltigen Einkaufens besteht darin, dass diese Kleidung für die Ewigkeit gebaut ist - sowohl für Ihre Geldbörse als auch für die Erde.

Hier sind einige unserer beliebtesten nachhaltigen Marken zum Einkaufen.

1 von 6

Oliberte WIE OLIBERTÉ GRÜN MACHT, FAIR-TRADE-SCHUHE

Olibertés Müßiggänger und Stiefeletten sind nicht nur umweltfreundlich und wirtschaftlich verantwortlich. sie sind auch wirklich stylisch.

Oliberté stellt Fair-Trade-zertifizierte Schuhe - die weltweit ersten - auf Maschinen her, die größtenteils in Afrika gekauft werden, um die lokale Wirtschaft zu unterstützen. Die Marke färbt auch Gummi und Leder in einer familiengeführten Gerberei in der Nähe ihrer Fabrik in Addis Abeba, Äthiopien.

Auch Oliberté behandelt seine Mitarbeiter gut. Das Unternehmen ermutigt die Arbeitnehmer dazu, einen Arzt aufzusuchen, und gibt, laut Sprecher Will Jackson, 90 Tage Mutterschaftsurlaub.

Die Marke recycelt wann immer möglich und produziert ihre Waren ohne den Einsatz giftiger Chemikalien.

Herausgeber's Wahl: Für einen Herbstabend mit den Jungs hätten wir diesen modischen schwarzen Straßen- Sneaker aus Kamel- und Ziegenleder mit einer Webkante-Jeans und einem eng anliegenden Pullover kombiniert.

($130, oliberte.com)

Verbunden: Die besten Sneakers für Männer

5 von 6

PACT, WIE PACT UMWELTFREUNDLICH UNTERWÄSCHE MACHT

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem Slip, der die Welt zu einem besseren Ort macht: Die Unterwäsche der Marke Pact beginnt mit biologischen Baumwollsamen, die afrikanischen Landwirten zur Verfügung gestellt werden, die Pflanzen ohne Pestizide anbauen.

Die sweatshop-freie Produktion der Marke verbraucht 71 Prozent weniger Wasser und 62 Prozent weniger Energie als bei herkömmlichen Baumwollherstellungsverfahren, so CEO Brendan Synnott.

Herausgeber's Wahl: Schlüpfen Sie in diese Soft-Boxershorts - lesen Sie jedoch zunächst, wie Sie den besten Unterwäsche-Stil für Ihren Körper auswählen.

($25, pact.com)

6 von 6

Patagonien WIE PATAGONIA GRÜNE KLEIDUNG MACHT

Patagonias Mission, „keinen unnötigen Schaden zu verursachen“, umfasst die Verwendung von ausschließlich biologischer Baumwolle, die Überwachung des CO2-Fußabdrucks und Anreize für Mitarbeiter, Fahrgemeinschaften zu machen, Fahrrad zu fahren oder andere grüne Wege zur Arbeit zu nehmen.

Die Marke gibt mindestens ein Prozent ihres Umsatzes an Umweltgruppen ab.

Patagonia verfügt jetzt über sechs Fair Trade Certified-Werke, die 218 verschiedene Produkte herstellen. Die Marke ist bestrebt, bis Herbst 2017 300 Modelle - etwa ein Drittel ihrer Produktpalette - in Fair-Trade-Fabriken herzustellen und öffnet die Türen ihrer Fair-Trade-Fabriken auch für andere Unternehmen.

Herausgeber's Wahl: Wir haben ein hellgraues Button-Up mit dieser khakigrünen Jeans kombiniert, um eine legere Alternative zu einer Chinos zu sein.

($79, patagonia.com)

Die nächsten 7 Möglichkeiten, ohne Köln großartig zu riechen