Ihr $ 608-Problem

Angesichts der Adipositasraten von fast der Hälfte der erwachsenen Bevölkerung bemühen sich Politiker und Gesundheitsberater darum, eine Lösung zu finden. Inzwischen konzentrieren sich die Ökonomen darauf, wie viel Übergewicht künftige Generationen kosten wird.

Während die gesundheitlichen Auswirkungen von Fettleibigkeit gut dokumentiert sind, kommen gerade die wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen ins Spiel, heißt es in einem neuen Bericht von Campaign to End Adesity. Die nationalen Kosten für Fettleibigkeit werden jetzt auf 190 Milliarden US-Dollar bzw. 607,77 US-Dollar pro Person geschätzt.

Städte gestalten Sitzplätze in öffentlichen Verkehrsmitteln neu, um größere Passagiere unterzubringen, und Unternehmen erstellen Wellness-Incentive-Programme für Mitarbeiter. Aber all diese gesellschaftliche Entwicklung ist nicht billig. (Sie können anfangen, jedem zu helfen, indem Sie auf das achten, was Sie essen. Sehen Sie sich diese Lean Belly-Restaurantregeln an.)

Wir verbrauchen mehr Gas - über 39 Millionen Gallonen pro Jahr für jedes zusätzliche Pfund zum Durchschnittsgewicht. Wir fahren auch größere Autos - zwischen 1960 und 2002 ist laut Consumer Reports eine zusätzliche Milliarde Gallonen Gas pro Jahr eine direkte Folge der Gewichtszunahme der Passagiere. Außerdem können Wellness-Programme für die Implementierung bis zu 50.000 USD kosten.

Hier ist ein Blick auf das Ausmaß und die Auswirkungen unserer wachsenden Fettleibigkeit.

Mehr von

  • Wie kann eine fette Nation abnehmen?
  • 20 Gründe, warum Sie abnehmen sollten
  • "Ich hasse dicke Leute"