Das Einzige, was Sie nicht vergessen können, bevor Sie die Toilette spülen

Getty Imagesandreygonchar
  • Wenn Sie mit dem Deckel nach oben spülen, schießt Ihre Toilette mit dem Abfall vermischte winzige Wasserpartikel heraus.
  • Diese als Toilettenstaub bekannten Partikel könnten schädliche Bakterien enthalten.
  • Es wurde gezeigt, dass Toilettenstaub auf nahegelegenen Oberflächen landet, und die Bakterien können über Monate leben.

    Schließen Sie vor dem Spülen den Deckel der Toilette, wenn Sie mit Ihrem Geschäft fertig sind. Kein Druck, aber die Antwort könnte bestimmen, ob sich in Ihrem Badezimmer kackende Bakterien befinden oder nicht: auf Ihrer Seife; auf deine Handtücher; auf Ihrem Zahnbürste.

    Wenn Sie spülen, vermischt sich das Wasser in der Toilettenschüssel mit Abfällen - sei es mit Urin, Kot oder Erbrochenem -, und winzige Partikel dieser Mischung werden in die Luft abgegeben. Diese Tröpfchen sind bekannt als Toilettenfahne.

    Wenn Sie beim Spülen den Deckel der Toilette nicht schließen, könnte sich diese Wolke in der Nähe von Gegenständen in Ihrem Badezimmer niederschlagen, wie aus einer Studie von 2013 hervorgeht, die kürzlich wieder aufgetaucht ist, so dass wir uns wieder zusammenschrecken könnten.

    Toilettenfahne ist nicht nur ekelhaft: Sie ist schlecht für Ihre Gesundheit. Die Tröpfchen könnten Spuren von schädlichen Bakterien wie Shigella, E. coli, C. difficile enthalten - die alle im Kot und Erbrochenem infizierter Personen gefunden werden und nach Angaben der Zeitung für Monate überleben können. Die Autoren der Studie argumentierten, dass Toilettenfedern dabei helfen könnten, Infektionskrankheiten zu verbreiten, obwohl das Thema mehr Forschung benötigte.

    Im Jahr 2016 Geschäftseingeweihter's ehemalige Tech-Site interviewte Philip Tierno, einen Mikrobiologen an der New York University, über die Gefahren von Toilettenfedern. Er sagte, die Wolke könnte bis zu 15 Meter in die Höhe reichen - und außer, dass Sie in Ihrem Badezimmer landen, kann sie auch landen Sie.

    "Wenn Sie [ungebrochene] Haut haben, geht es Ihnen wahrscheinlich gut", sagte er. Aber er hat auch bemerkt, dass bestimmte Bakterien wie Salmonella und Shigella übertragen werden, wenn Kotpartikel in den Mund gelangen.

    Zum Glück ist die Lösung für all diese Bosheit einfach: Schließen Sie den Deckel der Toilette, bevor Sie Ihren Abfall wegspülen. Wenn Sie sich in einem öffentlichen Badezimmer befinden, in dem die Toilette keinen Deckel hat, beachten Sie den Rat von Tierno und "zum Zeitpunkt der Spülung verlassen".

    Egal was, Tierno sagte, es sei eine gute Idee, "sicherzustellen, dass Ihre Tassen und Zahnbürsten verstaut sind." Hey, selbst wenn Sie fleißig sind, den Deckel zu schließen, gibt es keine Garantie dafür, dass Ihre drei anderen achtlosen Mitbewohner dasselbe tun.