Dieser CrossFit Hantelkomplex ist das perfekte No-Nonsense-Training

Es gibt nichts Besseres als einen Komplex, der Ihrem Stoffwechsel einen Schub verleiht. Die Non-Stop-Aktion sorgt nicht nur für ein intensives Kardiotraining, sondern die Kombination dieser Bewegungen wirkt sich auf Ihren gesamten Körper aus.

Das Kreuzheben und die Kniebeuge sind wohl einige der wichtigsten Bewegungen in jedem Krafttraining. Sie stärken nicht nur Ihre Beine und Gesäßmuskeln, sondern fordern Sie auch dazu heraus, eine gute Körperhaltung aufrechtzuerhalten, während Sie sich auf den Kern konzentrieren, sagt Colleen Fotsch, Reebok-Trainer und CrossFit-Trainer.

"Presse und Tritt erfordern nicht nur Schulterkraft, sondern auch Stabilität, insbesondere bei der Verwendung von Kurzhanteln", fügt Fotsch hinzu.

Schließlich sind Ausfallschritte eine großartige Übung, um die Gesäßmuskulatur, einseitige Kraft und das Gleichgewicht aufzubauen. Die meisten von uns haben eine stärkere Seite, und einseitige Übungen wie diese ermöglichen es Ihnen, sich unabhängig auf jedes Bein zu konzentrieren.

Richtungen: Führen Sie die folgenden Übungen in der angegebenen Reihenfolge aus:

1a. Kurzhantel Kreuzheben, 5 Wiederholungen

1b. Hantel sauber, 5 Wiederholungen

1c. Kurzhantendruck, 5 Wiederholungen

1d. Kurzhantelruck, 5 Wiederholungen pro Seite

1e. Kurzhantel zu Fuß, 5 Wiederholungen pro Seite

1 Minute ruhen lassen. Das ist eine Runde. Führen Sie 5 Runden durch.