F: Wie soll ich mich für ein Interview kleiden?

@Style Was ist eine akzeptable "Business" Kleidung für ein Interview?

- Adam (@adampiattoni) 19. September 2012

Nichts ist stressiger, als sich auf ein Interview vorzubereiten. Selbst wenn Ihr Lebenslauf und Ihre Antworten punktgenau sind, macht der falsche Anzug den falschen Eindruck. Aber es gibt eine gute Nachricht: Angenommen, jeder Job, für den Sie sich bewerben, ist in derselben Branche. Sobald Sie Ihren perfekten Interview-Look gefunden haben, können Sie ihn immer wieder tragen. Bringen Sie einfach Ihr A-Spiel mit, vermeiden Sie diese Fehler, erinnern Sie sich an diese Stilvorschläge, und Sie sind bereit zu gehen.

Speichern Sie die Vorführung für Ihren Lebenslauf
Peacocking ist in Ordnung, wenn Sie eine Frau anziehen möchten, aber nicht so sehr auf ein Interview. Behalten Sie die Farben und die Muster in einem neutralen Farbton, damit sich Ihr Interviewer auf Ihre brillanten Ideen und den fein gemachten Lebenslauf konzentrieren kann - nicht auf Ihren laut gemusterten Anzug.

Aber zeigen Sie Ihren Stil - subtil
Stilprognose: Alle anderen tragen einen schwarzen oder dunkelblauen Anzug. Ja wirklich. Heben Sie sich mit Braun oder Grau von der Masse ab, und konzentrieren Sie sich auf die kleinen Details: ein weißes Einstecktuch, eine Krawattenstange, Cognac-Flügelspitzen und eine luxuriöse Ledertasche. Sie sagen: "Ich werde auch bei meinem ersten Auftrag genauestens sein."

Fit steht an erster Stelle
Wir haben es schon gesagt und werden es noch einmal sagen: Fit ist absolut entscheidend. Ein kastenförmiger, baggy-Anzug lässt Sie schlampig aussehen - egal, wie viel Sie dafür bezahlt haben. Wenn Sie vor Ihrem Interview etwas tun, dann Sculpt Your Suit.

Bräutigam für den Erfolg
Schließlich nicht übersehen Pflege. Hier sind 4 kleine Pflegereigenschaften für Arbeitgeber.

-Das Style Team

Folgen Sie @Style auf Twitter, um Antworten auf alle Ihre Fragen zum Stil und zur Körperpflege zu erhalten.