Der beste Weg, Tequila heute zu trinken

Das Folgende ist ein Gastbeitrag von unseren Freunden bei Guy Gourmet

Unabhängig davon, was für ein Getränk Sie wählen, irgendwann diesen Samstag - was Cinco de Mayo für diejenigen von Ihnen ist, die nicht eifrig mit Trinkferien rechnen - werden Sie etwas Tequila zurückwerfen. Es wird eine (oder alle) dieser drei Möglichkeiten gegeben: als Schuss, in einem Cocktail oder in gefrorener Margarita oder in ein schönes Glas getrunken.

Die gute Nachricht ist, dass es auf Cinco de Mayo keinen falschen Weg gibt, Tequila zu trinken (außer übermäßig). Es gibt jedoch Methoden zur Auswahl und zum Trinken von Tequila, durch die Ihr Cinco de Mayo-Erlebnis wesentlich angenehmer wird. Jason Silverman, Bar-Manager bei Agave Tequila Bar in New York City, ist mit diesen Methoden bestens vertraut.

„Das große Problem, das ich sehe, ob Jungs Tequila in einer Bar bestellen oder eine Flasche im Spirituosenladen greifen, ist, dass sie zu sehr von dem Gewohnten beeinflusst werden. Sie entscheiden sich für Tequila, basierend auf dem, was beliebt ist, und denken, dass Popularität gleich Qualität ist. Bei Tequila ist das nicht immer der Fall “, sagt er. "Was in erster Linie wichtig ist, ist, dass es zu 100 Prozent aus Agave besteht." (Eine andere Art, wie Sie sich einen schlechten Dienst leisten, indem Sie sich für das Bekannte entscheiden: Wählen Sie immer Rind- oder Hühnchen-Tacos. Grillen Sie stattdessen diese Awesome Pork Tacos.)

„Wenn die Flasche nicht zu 100 Prozent aus Agave besteht, bedeutet das, dass sie mit Füllstoffen, künstlichen Aromen und Farbstoffen gemischt ist. Solche Tequilas sind nicht rein, sie schmecken nicht gut und werden leicht zu einem bösen Kater führen. “Ein kluger Schritt ist, nach einer Flasche zu greifen, die Sie noch nie gesehen haben, sagt Silverman. "In neun von zehn Fällen wird die kleine familiengeführte Brennerei besseren Tequila produzieren als der, dessen Tequila überall auf Werbetafeln verputzt ist."

Hier sind Silvermans Lieblingstequilas, und wie Sie jedes trinken sollten, um den Geist und seine komplexen Aromen voll zu genießen - ob Sie es drehen, mischen oder trinken.

Schüsse und Cocktails

Tequilas für Aufnahmen und Cocktails sind austauschbar. Denken Sie daran, eine 100% ige Agave Blanco / Plata (weiß und nicht gealtert) oder Reposado (goldene Farbe, zwei Monate bis ein Jahr in Fässern gealtert) zu wählen. Selbst wenn Sie den Schnaps in einen Mixer mit im Handel gekauften Mixer werfen, wird reiner Tequila Ihnen ein schmackhafteres Getränk und weniger Kopfschmerzen bereiten.

Aufnahmen: Wussten Sie, dass die blauen Agavenpflanzen, der Hauptbestandteil von Tequila, von Hand gepflegt werden und sieben bis zehn Jahre brauchen, um zur Reife zu gelangen? Tatsächlich werden Jahre der Liebe in Tequila gesteckt - deshalb sollten Sie ihn so schießen, dass er diese Liebe schätzt. „Das Abkühlen von Tequila tötet seinen Geschmack. Solange es ein guter Tequila ist, wird es angenehm sein, ordentlich bei Raumtemperatur zu schießen, und Sie werden noch viel mehr von den Geschmacksrichtungen des Getränks erfahren. “Lesen Sie: Geben Sie die Abkühlung und die Kalk-Salz-Theatrics ab.

Cocktail: In vielen Trinkblogs werden Sie aufgefordert, sich weit von vorgefertigten Margarita-Mischungen fernzuhalten. Und ja, es gibt bessere und authentischere Wege, um den Geist aufzunehmen (siehe unten). "Aber wenn es jemals einen Tag gibt, um matschige Margarita-Mischungen zu trinken, dann ist es Cinco de Mayo - der Punkt des Tages ist, Spaß zu haben und nicht anmaßend zu sein", sagt Silverman. Wenn Sie also eine Mischung aus gefrorenen Margaritas mit Mix gemischt haben, machen Sie es wie folgt: „Fügen Sie gleiche Teile Mix und Tequila hinzu, schneiden Sie es mit Wasser ab und fügen Sie frische Limette hinzu. Auf diese Weise können Sie tatsächlich die Nuancen des Tequila abschmecken. “Wenn Sie etwas einfacher und authentischer gestalten möchten, liebt Silverman das folgende Rezept.

Agavennektar Margarita

2 Unzen. blanco Tequila
1 Unze. frischer Limettensaft
1/2 oz. Agavennektar-Süßungsmittel (in Ihrem örtlichen Bioladen erhältlich)

Mischen Sie die Zutaten in einem Boston Shaker mit einer Tasse Eis zusammen und schütteln Sie wie verrückt. In ein Cocktailglas abseihen. Eine Party haben? Multiplizieren Sie das Rezept fünfmal in einem Krug und rühren Sie den Agavennektar langsam ein, bis er vollständig eingearbeitet ist.

Silvermans Favoriten: Kah, Corazón, Partida, Oro Azul, Tributo

Nippen

Wählen Sie 100% Agave añejo tequilas (ein bis acht Jahre alt)

Añejo Tequilas werden aus gutem Grund gealtert: Die Zeit im Fass macht sie ruhiger, subtiler und komplexer. Es erhöht auch ihren Preis - also sollten Sie Añejos genießen. "Sip Añejo bei Raumtemperatur", sagt Silverman. „Wenn Sie Eis hinzufügen, verdünnen Sie sie einfach und maskieren ihre wahren Aromen.“ Sie sollten Noten von Agave, Schokolade, Karamell, verbranntem Honig, Yamswurzel, Vanille oder sogar Tabak oder Leder aufnehmen. Wenn Sie sich vorhaben, Tequilas bis in die Zukunft zu trinken (oder wenn Sie sich in einer anständigen Tequila-Bar befinden), trinken Sie sie in einem Tequila-Glas von Reidel - damit können Sie die Feinheiten des Añejo besser erkennen.

Silvermans Favoriten: Tributo Añejo, Casa Noble Añejo, Tequila Añejo, Siete Leguas Tequila Añejo, Partida Añejo

Was haben Sie mit Ihrem Tequila? Probieren Sie diesen Avocado- und Tomatensalat aus - er ist wie eine klobige Guacamole, und Sie können ihn in wenigen Minuten aufpeppen.

Mehr von Guy Gourmet: Robb Walshs Mojo De Ajo Shrimp