Ist kaltes Wetter gut für Sie?

Die Minustemperaturen sind möglicherweise nicht alle schlecht. Laut einer neuen Studie in Kälte könnte kaltes Wetter zu einem längeren Leben führen Zelle.

Forscher der University of Michigan fanden heraus, dass Würmer, die kalten Temperaturen ausgesetzt sind, eine genetische Reaktion zeigen, die eine längere Lebensdauer auslöst.

Okay, der Winter arbeitet für Würmer. Aber was ist mit uns? "Es ist noch zu früh, um es zu sagen, aber unsere Forschung gilt möglicherweise für den Menschen, weil der genetische Weg, den wir identifiziert haben, bei Menschen gefunden wird", sagt Studienautor Shawn Xu, PhD. Darüber hinaus deuten frühere Untersuchungen auf einen Zusammenhang zwischen kaltem Wetter und Langlebigkeit hin: Wissenschaftler des Scripps Research Institute fanden heraus, dass die Verringerung der Kernkörpertemperatur von Mäusen ihre Lebensdauer um bis zu 20 Prozent verlängert, und eine andere kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass Muscheln vor der Küste von Spanien lebte nur 29 Jahre, Muscheln in kalten russischen Gewässern lebten über zwei Jahrhunderte.

Nicht genug, um durch den Schnee zu tollen? Versuchen Sie es trotzdem bei kaltem Wetter. Studien haben gezeigt, dass die Einwirkung von Gefriertemperaturen, selbst für kurze Zeit, den Energieaufwand für Stunden danach erheblich erhöhen kann.

Diese Geschichte erschien ursprünglich auf Prevention.com.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, wirst du diese lieben:

  • Das ultimative Wintertraining
  • 10 Korrekturen bei kaltem Wetter
  • 5 Gesundheitsgefahren im Winter