Das beste Barbecue von Memphis

Der König: John Vergos von The Rendezvous in Memphis, TN

Fleisch: Memphis ist sehr schwer: Die Region ist bekannt für in Scheiben geschnittene oder gehackte geräucherte Schweineschulter. Hier werden auch Grillspaghetti, gegrillte Grillgerichte und Grillpizza geboren.

Soße: Schweinefleisch wird mit Tomatensauce belegt - es wird normalerweise als Sandwich mit Krautsalat gegessen. Die Rippen werden trocken gerieben, um knusprige, köstliche Ergebnisse zu erzielen.

Rauch: Memphis ist meistens eine Kohlenstadt, aber manchmal wird Hickory verwendet (niemals Mesquite oder Wacholder)

Geheimtipp: „Beginnen Sie die Rippen immer mit der Knochenseite nach unten. Wenn Sie dies nicht tun, verbrennen Sie möglicherweise die Oberseite des Fleisches, ohne dass die Unterseite gekocht wird “, sagt Vergos.

Geheimwaffe: "Sie können einen Shaker verwenden, um das Streuen des Fleisches zu erleichtern", sagt Vergos. Ein Plastik-Pizza-Shaker aus jedem Lebensmittelgeschäft würde funktionieren.

Das Rezept: Memphis-Babyrückenrippen

Rippen:
6 bis 8 Pfund Babyrückenrippen

Bastelösung:
1 Tasse destillierter Essig
1 Tasse Wasser
1 EL Rendezvous reiben würzen (bestellen bei HogsFly.com)

Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel 1 Tasse destillierten Essig mit 1 Tasse Wasser und 1 EL Rendezvous Reiben. Oder sehen Sie sich Mike Mills Magic Rub an, um Ihr eigenes zu mischen.

Wie man es macht:
1. Stellen Sie Ihren Grill auf mittlere oder geringe Hitze ein oder lassen Sie die Holzkohle auf ungefähr 250ºF hochgehen. Legen Sie die Rippen mit der Seite nach unten und kochen Sie sie etwa eine Stunde lang oder bis sie goldbraun sind. Dann umdrehen und auf der anderen Seite goldbraun kochen (bei dieser Temperatur sollte es etwa 45 Minuten dauern). Wenn das tropfende Fett Aufflackern verursacht, wechseln Sie zu einem anderen Teil des Grills.

2. Um festzustellen, ob die Rippen fertig sind, fassen Sie das Ende einer Platte… “Wenn sie sich biegen und am Knochen auseinanderdrücken, sollten sie bereit sein. Sie können ein Thermometer verwenden, um sicherzustellen, dass das Fleisch auf mindestens 160 ° C erhitzt wird. Nach dem Garen die Rippen auf einen Teller legen und beide Seiten mit der Sauce abwischen, dann mit etwas Reiben würzen, um die Oberseite der Rippen leicht zu bedecken.

3. Dienen Sie entlang des Knochens zwischen zwei Rippen und nicht in der Mitte, um möglichst viel Fleisch zu erhalten.

Für 4 bis 6 Personen

Klicken Sie hier für den besten Grill in Texas.