Soll ich mich für eine Online-Krankenakte anmelden?

Ed über facebook.com/menshealt gefragt:

Soll ich mich für eine Online-Krankenakte anmelden?

Antworten:

Das wäre wie ein Smartphone und kein drahtloses Netzwerk. Während Online-Gesundheitsakten (Microsoft Health Records, PHRs) wie Microsoft HealthVault oder Google Health Ihnen die Möglichkeit geben, Ihr eigenes medizinisches Dossier zu führen, stehen die Chancen, dass Sie die einzige sind, die dazu beiträgt. "Etwa 2 Prozent der Krankenhäuser und 17 Prozent der Ärzte führen derzeit die Gesundheitsdaten der Patienten elektronisch ein", sagt Ashish Jha, M.D., Professor für Gesundheitspolitik und -management an der Harvard School of Public Health. "Und selbst wenn Ihr Arzt elektronische Aufzeichnungen verwendet, ist die Wahrscheinlichkeit, dass er mit einem PHR kompatibel ist, gering." Wenn Ihr Arzt jedoch zu den vorausdenkenden wenigen gehört, die ein kompatibles System verwenden, melden Sie sich an. Ihre medizinischen Informationen - Testergebnisse, Vorschriften und vergangene Zustände - an einem sicheren und leicht zugänglichen Ort zu haben, ist sehr bequem. Und die Chancen stehen gut, dass Sie Ihre Gesundheit besser überwachen können.