Ist dein Arzt ein Idiot?

Sie werden nach einem körperlichen Eingriff nicht mit Ihrem Arzt getrunken, aber die Verbindung zu Ihrem Arzt könnte der Schlüssel für eine bessere Behandlung sein. Eine neue Überprüfung in Plus eins Die Ärzte fanden heraus, dass die Patienten freundlicher waren, wenn es darum ging, Gewicht zu verlieren, den Blutdruck zu senken und Schmerzen zu lindern.

Es ist natürlich nicht immer einfach, sich mit Ihrem Arzt anzufreunden. Der Mann hinter dem weißen Mantel kann Routinebesuche unangenehm machen - oder schlimmeres. "Das Problem ist, dass es keine einfache Beziehung ist, wenn Sie den Unterschied in der Machtstruktur und der Ausbildung haben", sagt Leonard S. Feldman, M.D.

Wie sind die Fähigkeiten Ihres Arztes? Merken Sie sich diese Checkliste bei Ihrer nächsten Überprüfung:

1. Hören Sie, wie er "Hallo" sagt.

Wenn Ihr Arzt Sie begrüßt, sollte er sich vorstellen und einen Handschlag anbieten. Ein flüchtiges "Hallo" ist keine Unterhaltung, aber eine Folgefrage - wie "Wie geht es Ihrer Frau?" oder "wie läuft die Arbeit?" - zeigt sein Interesse an Ihrem persönlichen Leben. Das ist der Schlüssel: Ein Arzt, der allgemein an den wichtigen Aspekten Ihres Lebens interessiert ist, kann die Ursache des Problems besser erkennen und einen Behandlungsplan für Ihren Lebensstil erstellen.

2. Passen Sie seine Körpersprache auf.

Wenn Ihr Doc hereinkommt, sollte er sich setzen mit Sie - nicht hinter einem Schreibtisch oder über Ihnen. Indem Sie Ihr Niveau erreichen, beseitigt er die buchstäbliche Barriere zwischen Ihnen beiden und schafft ein sicheres, offenes Forum für den Dialog.

3. Starren Sie ihm in die Augen.

Macht er beständigen Kontakt mit Ihrem? Sogar Ärzte werden durch Telefone abgelenkt, aber wenn er andernorts anstarrt, bedeutet das, dass Ihr Arzt Ihre Emotionen nicht liest - und daher Ihre Anliegen nicht vollständig sieht oder versteht.

4. Achten Sie auf seine Fragen.

Wenn Ihr Arzt Ihnen Multiple-Choice- oder Leitfragen stellt, haben Sie nicht viel Spielraum - das heißt, er versucht, weiterzukommen. Diese Fragen binden Sie in Antworten und bringen Ihren Arztplan vor. Während doc möglicherweise am besten weiß, ist es wichtig, gemeinsam einen Plan zu erstellen.

Wenn Sie Ihre Bedenken zur Sprache bringen und er sich nicht bewegt, kann es an der Zeit sein, sich anderswo umzusehen. "Es wird schwierig für den Patienten, die Art von Beziehung herzustellen, die er zum Arzt möchte oder braucht, wenn der Arzt diese Beziehung nicht öffnen kann", sagt Dr. Feldman. »Wenn Sie in die Klinik gehen und es sich nur um eine Fabrik handelt, fragen Sie nur nach Ihrem Blutdruck, und Sie werden Sie überhaupt nicht kennenlernen. Ich glaube, Sie befinden sich wahrscheinlich nicht in der richtigen Situation dabei sein. "

Müssen Sie ein neues Dokument finden? Schauen Sie sich die Online-Ärzteberichte an.