Warum kann Ihr Bart in einer anderen Farbe wachsen als Ihr Haar?

Thinkstock

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Ihr Bart und Ihre Haare so aussehen, als gehörten sie zu zwei getrennten Personen? Ihre Hormone bestimmen wahrscheinlich den Farbton.

Ein Überschuss an Dihydrotestosteron (DHT) ist bei androgener Alopezie, einem männlichen Haarausfall, involviert. Der ungerade Teil: Zu viel DHT kann auch Boost Gesichtshaarwachstum.

verbunden: The Better Man Project - 2.000 + großartige Tipps, wie Sie Ihr bestes Leben je leben können

Diese Follikel sind aktiver als die der oberen, also altern sie auch schneller. Werfen Sie einen Überfluss an männlichen Sexualhormonen, die die Fähigkeit Ihres Körpers reduzieren können, verdunkelndes Melanin abzupumpen, und Salz-Pfeffer-Kratzer scheint unvermeidlich zu sein.

Haben Sie einen braunen Mopp, aber einen Ingwerbart? Ihr Becher kann genetisch so verdrahtet sein, dass er ein hohes Maß an Pheomelanin produziert, eine Form von Melanin, die dem Haar einen rostigen Abdruck verleiht. Ihre Optionen: Färben, rasieren oder mit einer der 6 besten Möglichkeiten, Ihr Gesichtshaar zu pflegen.