Halten Sie Ihre Schuhe großartig

HEILEN SIE DIE Ferse
Bei Lederschuhen "Warten Sie nicht, bis die Sohlen und die Fersen zu abgenutzt sind", sagt Esquivel. "Dies beeinflusst die Struktur des Schuhs." Bitten Sie einen Schuster, Gummifersen und -sohlen auf die Unterseite zu setzen, wo der Fuß eher aufstößt.

MIT PFLEGE ENTFERNEN
"Viele Männer neigen dazu, einen Schuh mit der Zehe des anderen auszuziehen", sagt Esquivel. Das Entfernen der Schuhe, ohne sie zu lösen, reibt nicht nur die Fersen ab, sondern kann auch ihre Struktur beschädigen. Nehmen Sie sich 10 Sekunden, um die Schnürsenkel zu lösen und ziehen Sie die Schuhe mit den Händen aus.

DREHEN UND AUFBEWAHREN
Vermeiden Sie das Tragen von Schuhen zwei Tage hintereinander, damit sich das Leder erholen kann. (Dies verhindert auch funkige Gerüche.) Wenn sich ein Paar an der Seitenlinie befindet, setzen Sie Schuhspanner ein, um die Form der Schuhe zu erhalten.

ADDIEREN SIE EINEN CHARAKTER
Ja, gute Schuhe sollten poliert sein. Aber seien Sie nicht streng beim Farbabgleich. "Eine einfache Möglichkeit, einem Paar Schuhe einen Charakter zu verleihen, besteht darin, einen dunkleren Lack zu verwenden", sagt Esquivel. "Wenn die Schuhe braun sind, polieren Sie sie mit einem dunkleren Farbton oder einer leichten schwarzen Schicht."

Tauschen Sie die LACES aus
Betrachten Sie den Handel mit Basic Brown für Kobaltblau. Sie können neue Schnürsenkel für etwa drei Dollar finden: Es ist möglicherweise das einfachste und kostengünstigste Upgrade, das Sie jemals durchführen können.