Was bedeutet es, wenn Ihr Pipi rot, grün, orange, weiß oder blau ist? Ja, blau

Die Augen mögen ein Fenster in die Seele sein, aber die Toilettenschüssel ist ein Fenster in den Körper

Von Sarah Klein

Verhütung

Sie können viel darüber lernen, was in Ihrem Körper vorgeht, indem Sie untersuchen, was dabei herauskommt.

Tatsächlich ist es ein ziemlich üblicher Rat, das, was Sie beim Pissen hinterlassen, im Auge zu behalten und auf eine leichte Limonadenfarbe als Zeichen für eine optimale Flüssigkeitszufuhr zu achten.

Verbunden: Das Männer's Gesundheit Better Man Project: 2.000 wissenschaftliche Hacks für einen gesünderen Körper und ein längeres, genialeres Leben

Das Problem, abgesehen von der Tatsache, dass Sie in die Toilettenschüssel schauen müssen, besteht darin, dass ein Blick auf die Farbe Ihres Pipis nicht immer so genau ist, um eine Dehydrierung vorherzusagen, wie beispielsweise eine Blutuntersuchung das American Journal of Clinical Nutrition.

Die Studie untersuchte Hydratationstests bei älteren Erwachsenen und stellte fest, dass die Urinfarbe durch zu viele andere Faktoren verändert werden kann, um die Hydratation genau vorherzusagen.

Die gelbe Farbe des Urins kommt von einem chemischen Nebenprodukt, das entsteht, wenn Ihre Nieren Abfälle verarbeiten, erklärt Koushik Shaw, Urologe und Gründer des Austin Urology Institute in Texas. Je dehydrierter Sie sind, desto konzentrierter wird der Urin und desto dunkler wird die Farbe.

"Eine hellgelbe Farbe spiegelt eine gute Balance zwischen Über- und Unterhydratation wider", sagt er.

Verbunden: Wie viel Wasser muss vor, während und nach dem Training getrunken werden?

Es gibt jedoch Zeiten, in denen Sie nicht hellgelb in der Schüssel sehen und Dehydrierung nichts damit zu tun hat. Ob Sie es glauben oder nicht, pinkeln kann in einem ganzen Regenbogen von Farben kommen.

Ein typisches Beispiel: Heather West, die in einem Krankenhauslabor arbeitet, hat das Spektrum der Pissefarben in diesem ziemlich süßen (und etwas beunruhigenden!) Foto aufgenommen.

Folgendes sollten Sie wissen, wenn Ihre Pisse nicht wie Limonade aussieht.

1 von 7

Vorbeugung Wenn Ihre Pisse grün ist

Auch wenn Sie diesen typischen Spargelgeruch nicht bemerken, ändert das Gemüse möglicherweise die Farbe Ihrer Pisse in eine grünliche Färbung, sagt Shaw.

In einigen seltenen Fällen könnte grüner Urin ein Zeichen für eine bestimmte Form einer Harnwegsinfektion sein, die als Proteusinfektion bezeichnet wird. Der Fehler, der dazu führt, kann auch zu Nierensteinen führen. Wenn Sie also immer noch Grün sehen und keinen Spargel gegessen haben, ist es an der Zeit, ihn auszuprobieren, sagt er.

Verbunden: 7 Dinge, die dein Poop über dich sagt

5 von 7

Vorbeugung Wenn Ihre Pisse blau ist

Eine seltene genetische Erkrankung namens Hyperkalzämie, bei der zu viel Kalzium in den Knochen vorhanden ist, kann zu blauem Urin führen, sagt Shaw. Ja, blau pinkeln ist möglich. Aber wahrscheinlich?

"Es ist so selten, dass ich in meinem ganzen Leben wahrscheinlich keinen Fall sehen werde", sagt er.

6 von 7

Vorbeugung Wenn Ihre Pisse braun ist

Porphyrien sind eine seltene Klasse von Erkrankungen, die typischerweise Lichtempfindlichkeit mit sich bringen und manchmal zu bräunlichem Urin führen können, da rote Blutkörperchen im Körper von Menschen mit dieser Erkrankung abgebaut werden.

Es ist wahrscheinlich ein anderes, nie in seinem Leben befindliches Szenario, sagt Shaw, aber wenn Ihr brauner Pipi von Bauchschmerzen, Hautausschlägen oder Anfällen begleitet wird, besteht die Möglichkeit, dass Sie an einem genetischen Zustand leiden.

Wenn das Blut nachlässt, kann es bräunlicher wirken, sagt Shaw. Braune Pisse könnte auch ein Zeichen für etwas Ernstes sein, wie zum Beispiel einen Tumor. Oder wenn Sie ein großer Rhabarber- oder Ackerbohnenfan sind, bemerken Sie möglicherweise auch Cola-Pipi, nachdem Sie diese Lebensmittel gegessen haben.

Verbunden: Die 10 schmerzhaftesten Zustände

7 von 7

Vorbeugung Wenn Ihre Pisse weiß ist

Pee muss nicht grün sein, um zu signalisieren, dass eine Infektion ihren hässlichen Kopf aufgezogen hat.

"Manchmal ist der Urin bei einer HWI stärker oder dunkler", sagt Shaw. Deshalb werden wir oft aufgefordert, viel Flüssigkeit zu trinken, wenn wir eine haben.

Aber Wasser allein bringt Sie vielleicht nicht aus dem Wald, besonders wenn Ihr Urin eine trübe weiße Farbe bekommt, sagt Shaw.

"Das können Nierensteine ​​sein oder eine wirklich schlimme Infektion", sagt er. "Sie pissen im Grunde Eiter aus." Bitte bringen Sie diese Symptome direkt zum Arzt.

Endeffekt? Sie fragen Ihren Arzt lieber danach, wenn es keine große Sache ist, als wenn es ist.

"Gesunder Urin kann von klarem bis dunklem Gelb reichen, aber wenn es sich um eine andere Farbe im Regenbogen handelt und die Flüssigkeitszufuhr oder die Ernährung dies nicht korrigiert", sagt Shaw, "ist es am besten, ihn überprüfen zu lassen."

Der Artikel 7 Dinge die Farbe deines Pipis sagt deine Gesundheit aus ursprünglich auf Prevention.com ausgeführt.

Die nächsten 5 überraschenden Gründe, warum der Hals wehtut