Erkennen, Verhindern und Behandeln von 4 häufigen Hautausschlägen

Heilen Sie Ihre rötliche, fleckige Haut schnell mit diesen von Experten geprüften Tipps

Von Cassie Kurzarm für Wo

Shutterstock

Haben Sie schon einmal unerklärliche Beulen, Punkte oder Flecken auf Ihrer Haut bemerkt?

"Ein Hautausschlag ist eine Veränderung der Hautstruktur, die nicht normal ist", sagt Marie Jhin, M.D., Dermatologin, die im Board of Directors von San Francisco und San Carlos, Kalifornien, tätig ist. "Dies kann etwas Kleines oder etwas umfassen, das mehr Fläche Ihres Körpers einnehmen könnte."

Sie können anfälliger für die Entwicklung eines solchen bei wärmeren Wetter sein.

"Während der Sommermonate kann Ihre Haut aufgrund verschiedener Auslöser leichter irritiert werden oder einen Ausschlag entwickeln", sagt Dr. med. Sarina Elmariah, Dermatologin am Massachusetts General Hospital in Boston.

Hier sind einige der häufigsten Arten von Hautausschlägen und deren Behandlung.

Verbunden: Das Männer Gesundheit Better Man Project - mehr als 2.000 wissenschaftliche Tricks, damit Sie immer gut aussehen und sich gut fühlen können

1 von 4

Shutterstock Shingles

Wie Sie es bekommen: Gib deiner Kindheit die Schuld. "Gürtelrose wird durch die Reaktivierung des Varicella-Zoster-Virus verursacht, das gleiche Virus, das Windpocken verursacht", sagt Dr. Jhin.

Wenn Sie Windpocken oder den Windpocken-Impfstoff hatten, ist es möglich, irgendwann Gürtelrose zu entwickeln.

Erwarten Sie einen roten, unebenen, juckenden und schmerzhaften Hautausschlag, Fieber oder Blasen, sagt Dr. Elmariah.

Wie man es verhindern kann: Es ist wichtig, gesund zu bleiben - Stress und schlechte Lebensentscheidungen können eine Reaktivierung auslösen, sagt Dr. Elmariah.

Es gibt einen Impfstoff, der jedoch nur Erwachsenen über 60 Jahren zur Verfügung steht.

Verbunden: 7 Arten von Beulen und Flecken, die Sie niemals knacken sollten

Wie man es behandelt: Ihr Arzt kann Sie mit einem antiviralen Medikament behandeln, um gegen das Varicella-Zostervirus zu wirken, sagt Dr. Jhin.

"Diese Medikamente tragen dazu bei, den Krankheitsverlauf zu verkürzen und die Schwere der Erkrankung zu verringern", sagt sie.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Gürtelrose haben, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Arzt sofort sehen.Medikamente sind am effektivsten, wenn sie innerhalb von 72 Stunden nach dem ersten Auftreten des Hautausschlags begonnen werden, sagt Dr. Jhin.

Aus gesundheitlicher Sicht ist Gürtelrose ansteckend (genau wie Windpocken). Sie möchten also wissen, ob Sie sie haben, damit Sie sie nicht an andere Personen weitergeben.

Der Artikel Was ist das für ein Ausschlag an Ihrem Körper? lief ursprünglich auf WoMag.com.

Nächste 4 total sinnlose Dinge, die Sie tun, um sich vor Keimen zu schützen